Kann nicht schlafen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyonboard2 03.02.06 - 06:53 Uhr

Hey ihr,
auch schon wach.
Im Moment nervt es. Abends kann ich ewig nicht einschlafen und Nachts werde ich ständig wach ( Toilette, Durst) und früh schlafe ich dann endlich fest und da klingelt dann der Wecker.
Geht es euch auch so?
Außerdem tritt meine Prinzessin oft so das es jetzt schon manchmal weh tut oder ich mich total erschrecke.
Bin sehr schlank und man sieht nicht viel Bauch aber dafür viele Beulen von dem Engel da drin.
Weiß auch nicht wie sie sich manchmal da drin versteckt.
Freu mich über Antworten.

lg Corinna
22+2

Beitrag von nintschi12 03.02.06 - 06:59 Uhr

guten morgen corinna!

ich habe auch eine "schlimme" nacht hinter mir.

das was du durchmachst ist nur eine vorbereitung auf das, was dich nachher erwartet. mein zwerg ist nämlich schon da. er wird am montag 12 wochen und kommt allmählich drauf, dass mama in der nacht weniger abgelenkt ist und daher erzählt er mir in der nacht von gott und der welt. und wehe ich versuche einzuschlafen.... also: besser wirds vermutlich länger nicht mehr!

deshalb: versuchs sobald es möglich ist tagsüber nachzuholen, denn wenn deine kleine mal da ist geht das auch nimmer (und da spreche ich auch aus erfahrung)

viele liebe grüsse und gaaaaaaaaaaaanz viel glück

nina + alexander

Beitrag von babyonboard2 03.02.06 - 07:06 Uhr

Oh man, das ist ja super süß.

Weiß auch nicht. Mir geht dann immer so viel durch den Kopf.
Tagsüber geht auch nicht weil ich dann arbeiten bin. Diese Woche war ich mal zu Haus, da ich ne dicke Erkältung hatte aber mein Freund musste dann früh immer raus und danach konnt ich nicht mehr einschlafen.
Bin wie gerädert. Habe vor der SS nie so viel schlafen wollen wie jetzt.

Beitrag von nintschi12 03.02.06 - 07:12 Uhr

kann ich verstehen. ich hab auch ein rieeeesen schlafdefizit gehabt. ich war zwar ab der 25. woche schon daheim, hatte aber immer das gefühl, alles erledigen zu müssen. ich war richtig rastlos und hatte "angst" dass mein mann sagt, ich kümmer mich um nix obwohl ich den ganzen tag daheim bin... hätte er wahrscheinlich eh nie gesagt...

und jetzt? ich steh gg. 5:50 auf und bettel gg. 7 uhr, dass der kleine doch noch schlaft. aber: weit gefehlt.

mit der zeit gewöhnt man sich allerdings daran. ich bin zwar jetzt auch ziemlich ko, aber ich muss nicht um jeden preis schlafen. dafür seh ich auf meiner rechten hand eine verbrennung, die daher rührt, dass man unausgeschlafen kocht... ;-)))))

trotzdem: egal was kommt, ich bin wahnsinnig verliebt in meinen kleinen zwerg und selbst wenn ich nieeeeeee wieder schlafen kann, ich würde ihn nicht mehr hergeben wollen!

Beitrag von babyonboard2 03.02.06 - 07:20 Uhr

Das glaub ich dir,
kann es kaum erwarten. Sicher hab ich auch Angst, aber ich glaub das hat fast jede Frau die zu ersten mal mama wird und dann noch so jung ist.
Bin schon am kaufen. Heute müsste der Kinderwagen kommen. Kann es kaum erwaten. Hoffe das er nicht erst Montag kommt. Das wär schade.
Würde am liebsten schon alles herrichten aber ich glaub da bekomm ich probleme mit meinem Freund.
Ging es dir auch so? Ich muß immer gleich alles fertig haben und alles muß bereit und geplant sein.

Beitrag von nintschi12 03.02.06 - 07:26 Uhr

ich hab die ersten strampler und söckchen gekauft, da war ich ca. im 3. monat. dann hab ich alles gewaschen, und beim aufhängen und abnehmen ungläubig angestarrt, es meinem mann gezeigt und war ganz fertig. dabei war das nicht mal die kleinste grösse. die strampler passen ihm jetzt gerade.

wir haben ziemlich früh alles fertig gehabt. ich bin in einen regelrechten kaufrausch verfallen. vorallem bei h&m. die haben sooooo niedliche sachen. und grad für mädls wirds noch interessanter.

ich hatte einfach eine total schöne und entspannende ss, eigentlich bin ich immer noch traurig, dass der bauch weg ist (obwohl: nicht ganz.....). deshalb sind wir auch schon wieder am basteln. wer weiss, vielleicht lesen wir uns ja auch irgendwann wieder als gleichgesinnte ?!?! na spät. wieder im babyforum, oder?

übrigens: es stimmt wirklich, dass man die geburtsschmerzen wieder vergisst. zwar nicht sofort, aber es funktioniert! falls es hilft!

Beitrag von babyonboard2 03.02.06 - 07:49 Uhr

Sorry war eben im Bad. Ja genau bei H&M gibt es super sachen aber auch bei Zara. Hast du da schon geschaut?
Ich kauf schon immer 56. Da ich die 50 doch bestimmt nur 2 Wochen ihr anziehen kann. oder?

So muß gleich zum Arzt und vorher noch mit unserem Hund.
Wir sehen uns bestimmt mal wieder.
Ich wünsche euch alles liebe.

lg Corinna