@bibib70

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lisamarie 03.02.06 - 07:25 Uhr

Hallo und guten Morgen meine liebe Anja #liebdrueck

ui das sind ja Nachrichten #gruebel und das es ein WirrWarr der Gefühle ist kann ich gut verstehen :-(

Auch das du traurig bist #liebdrueck aber da gibt es ein Baby welches zu euch möchte, freu dich darauf, was du ja auch schon tust #blume

Wünsche dir von Herzen alles Gute #klee und geniesse die Zeit.

Schön das du dich wieder gemeldet hast, hatte dein posting von gestern eben erst gelesen.

LG Lisamarie

Heute ist Wochenende #huepf

Beitrag von bibib70 03.02.06 - 07:31 Uhr

guten morgen meine liebe #liebdrueck

hab gestern schon mal geschrieben, aber das hast wahrscheinlich nicht gesehen....war ja gestern beim FA. es sieht so aus, als ob sich doch "nur" eins gut entwickeln würde. das wird wohl nix mit zwillingen ;-) naja, ich sehs mit einem lachenden und einem weinenden auge. hat halt nicht sein sollen. dafür ist das andere topfit und schon 1,5 cm groß!! ich hoffe, dass jetzt mit dem kleinen alles gut wird! aber oma wird schon aufpassen!

#liebelich Anja


das hatte ich dir eben geschrieben ;-) aber die seite hat dann wieder nicht funktioniert und als ich wieder rein bin, las ich schon deine nachricht. das ist wirklich eine achterbahnfahrt, weil man jetzt alles so genau und so früh sehen kann....ich weiss nicht, manchmal denk ich mir ob das überhaupt so gut ist....die natur macht das schon. und ich bin glücklich dass es so ist wie es ist....mein schatz war mehr enttäuscht als ich, er hatte wirklich tränen in den augen....hat sich aber schnell erholt und meinte auch, wir sollten dankbar sein....naja, dann hab ich mal was zu erzählen, dass es fast ein zwilling geworden wäre ;-)

Beitrag von bibib70 03.02.06 - 07:53 Uhr

ähm sag mal...wann ist jetzt dein nmt?? hab ich durch die ganze aufregung irgendwie vergessen...

mein süßer hat am WE geburtstag...haben am samstag die ganze bude voll (15 erw./3 kleine kinder und mein großer) aber wird bestimmt lustig! ;-)

Beitrag von lisamarie 03.02.06 - 08:05 Uhr

Da hatten wir dann ja fast gleichzeitig wieder gepostet #freu

Wundern tuts mich gar nicht mehr :-p

Das dein Süsser Geburtstag hat ist ja schön, feiert man richtig schön am Wochenende #liebe

Meiner hat auch in 4 Wochen ;-)

Das er traurig war, glaub ich auch. Man stellt sich ja innerlich doch drauf ein, dass es 2 werden und dann ist wieder alles anders. Aber ich denke auch, die Natur weiß schon was sie tut #gruebel Das soll wohl alles so sein.

Aber was mich jetzt am meisten interessiert ist, ob diese Schwangerschaft anders ist als bei deinem Großen? Wir Beide sind ja nun schon ne Ecke älter als damals und ich denke das man das jetzt noch viel mehr geniessen kann als früher.

Mein NMT ist erst nächste Woche Freitag, spüren tue ich aber nichts und hab auch kein postives Gefühl, dass es geklappt haben könnte. DAs war die anderen Monate anders #kratz

Nunja aber trotz allem bin ich recht gut drauf :-)

LG Lisamarie

Beitrag von bibib70 03.02.06 - 08:15 Uhr

ach denk dir nix, ich dachte auch dass es fast gar nicht sein kann, fühlte mich nicht schwanger und das tu ich bis jetzt noch nicht, ausser dass mein busen nicht aufhört zu spannen ;-) und jetzt mehr die brustwarzen schmerzen, das war vorher nicht so, ist aber nicht schlimm...ansonstne bin ich halt nur ein bisschen müde und kaputt, aber auch nicht schlimm, schwanger fühlen tu ich mich nicht....und ja, es ist abers, bis jetzt kann ich es nicht so genießen, weil ich mir viel mehr sorgen und gedanken mache jetzt als in dem jungen alter, da hab ich an sowas wie FG gar nicht gedacht.....und jetzt arbeite ich ja schon seit jahren auch in der gynäkologie, ich denke dass ich von daher auch vorbelastet bin und weiss was alles sein kann....naja.....

Beitrag von lisamarie 03.02.06 - 08:34 Uhr

Ich denke ich wäre genauso. Damals hab ich nicht mal den Gedanken daran verschwendet, dass etwas schiefgehen kann oder das mein Kind krank auf die Welt kommt oder so. #kratz

Heute würde ich glaube ich mich auch verrückt machen #freu

Wir alten Leute sind wohl so #hicks#huepf#freu

lg Lisamarie