was soll das ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kirni 03.02.06 - 08:19 Uhr

Mein NMT ist morgen (o4.02) aber gestern nacht hatte ich (erste mal im mein leben) hell rosa farbe , ähnlich wie schmierblutung... aber nur ein tropf ...und heute morgen ist es wieder so richtig rot frisches blue , auch ungefähr wie zwei tropfen....aber kein Mens. ich verstehe es nicht und bin sehr traurig...verstehe nicht was ich machen soll... habe eigentlich FA termin am 07.02 ...aber wollter vorher einen Ss Test machen...was meint ihr was das alles sein kann..und wann sollte ich Test machen...
danke im voraus

(hatte seit 4 Tagen Brust ziehen,und Unterleib schmerzen)

Beitrag von maus_2000 03.02.06 - 08:30 Uhr

Hatte auch eine SB ---> Einnistungsblutung und am selben Tag war der SST positiv#huepf

Wenn du ein negatives Ergebnis akzeptieren kannst, mach einen Test#hicks

Drücke dir fest die Daumen#liebdrueck

Lg Maus + Bebeli 9.SSW

Beitrag von kirni 03.02.06 - 08:34 Uhr

danke für deine Antwort, aber habe eine Frage... schmierblutung ist ja dunkel rot oder ist es braunliches farbe...habe eben im internetseite gelesen..

ich verstehe die unterschied nicht...
also ich hatte gestern ganz hell rosa farbige...und heute ist es dunkelrot.
kann mir jemand damit helfen....danke

Beitrag von maus_2000 03.02.06 - 08:37 Uhr

Eine Schmierblutung kann "verschiedene" Farben haben...

Das kann von hell rosa über braun bist rotbraun und dunkelrot gehen...

Hab damals den SST auch nur gemacht weil ich sicher gehen wollte und hätte nie erwartet das der positiv ist#liebdrueck

Weil als ich dann wusste das er positiv ist hab ich mich auch direkt hingelegt und geschont#schwitz

Denke ein Test wäre vielleicht gar nicht soooo schlecht#augen

Viel #klee

Lg Maus + Bebeli 9.SSW

Beitrag von kirni 03.02.06 - 08:41 Uhr

danke maus

noch eine frage#hicks hattest du acuh schmerzen damals?
ich spüre ein ziehen im Unterleib und seit heute morgen rücken zieht auch..und ab zu mal rechte seite unter bauch...(ich habe sehr angst wenn es Eileiterschwangerschaft wäre...habe im forums gelesen , wie das schlimm ist)

Beitrag von maus_2000 03.02.06 - 08:44 Uhr

Also ich hatte die Nacht vorher voll Hammer Schmerzen und dachte; tja das wars für diesen Zyklus...

Dann eine Nacht später dasselbe und am nächsten Morgen erwartete ich schon auf dem Klo die rote Blut aber war eben nur die leichte SB ( Einnistungsblutung)...

Da hatte ich immer wieder ein ziehen und stechen- die starken Schmerzen waren dann aber weg#schwitz

Würde einen Test machen und wenn der positiv ist dann ein paar Tage später zum FA#pro

Der FA sieht relativ rasch ob es eine ESS ist oder eine normale#liebdrueck

Eine ESS ist sehr selten- mach dir deswegen keine Sorgen#liebdrueck

Lg Maus + Bebeli 9.SSSW

PS: In der SB damals war wirklich nur rosa/braunes Blut ohne "Inhalt"

Beitrag von kirni 03.02.06 - 08:50 Uhr

danke sehr für deine schöne Worten...
im moment verstehe ich nicht was ich machen sol...
eben wollte ich sehen ob alles ok ist..und da sah ich noch mehr blut... aber nicht wie bei mens. wenn es mens. sein soll warum kommt es nicht normal wie immer...:(
bitte drück mir alle daumen...das es alles gut bleibt(wenn ich schwanger bin)
danke im voraus
#schmoll

Beitrag von maus_2000 03.02.06 - 08:52 Uhr

Also wenn ich dich wäre und du die Möglichkeit hast- würde ich mich mal eine Stunde oder so brav hinlegen + eine Brause Magnesium nehmen und dann schauen ob das Blut weg ist oder noch mehr kommt....

Beitrag von kirni 05.02.06 - 09:31 Uhr

also heute bin ich wieder da...ich hatte am 03.02 ganzentag ganz wenig blutungen gehabt, und kein schmerzen und garnix..nur die ss zeichen waren da..dann am 04.02 morgen habe ich den Test gemacht , negative...aber in dieser zeit hatte ich auch Blutungen ...(dunkel rot) und bis heute /05.02) die Blutung ist da...aber nicht so wie bei Mens. ich verstehe das alles nicht...hatte nie so Blutung gehabt und hatte immer in der Mens. schmerzen.
was meint ihr ... was soll ich machen...habe am dienstag termin beim FA...
danke im voraus...

Beitrag von maus_2000 05.02.06 - 10:48 Uhr

Würde dir nach wievor zu einem Test warten oder aber du wartest bist Dienstag...

Lg Maus + Bebeli 9.SSW