Ändert sich das wieder?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von laboe 03.02.06 - 08:41 Uhr

Guten Morgen! #gaehn
In letzter Zeit kackert meine Mausi total oft. Egal was, sofort kackert sie los, wenn sie was zu sich genommen hat. #augen Dann kommen wir schonmal bis zu 5 Mal am Tag in allen fröhlichen Farben und Formen #augen
Und neuerdings auch NACHTS #gaehn:-( Sie schläft so schön durch, aber seit dem sie nachts ein riesen Geschäft macht, wacht sie davon auf und meckert dann, ist ja klar. Muss zugeben, dass man ganz schön verwöhnt ist, wenn man seit ewigen Zeiten von 20 bis 8 Uhr Ruhe hat und nun doch nachts raus muss. #schwitz#hicks Meine Maus mag das auch nicht, sie ist ja hundemüde und schlummert auch sofort ratzfatz wieder ein, wenn wir mit dem Wickeln fertig sind.

Meint Ihr, das reguliert sich wieder? Dass sie nur tagsüber kackert? Vielleicht hat das auch noch mit den Zähnlein zu tun, sie hat gerade ihren 6. #augen bekommen.
Wir haben den Abendbrei vor kurzem eingeführt, vielleicht hats damit zu tun? Mein Mann sagt immer: Wenn oben mehr reinkommt, muss ja unten auch mehr rauskommen. Stimmt ja auch, aber soo oft?? Und nachts? Wir kackern ja auch nicht nachts...#freu


#danke Laboe mit Antonia (fast 7 Mo)

Beitrag von happyredsun 03.02.06 - 09:02 Uhr

Hallo,

Mhhh, das kenne ich irgendwoher. Linus macht das seid ein paar Tagen auch, nach jeder Flasche ist die Windel voll und dann meist auch nochmal dazwischen und auch nachts.

Da er im moment einen wunden Popo hat, wickeln wir ihn auch nachts einmal, ansonsten ist er morgens total wund.

Linus ist zwar erst 4 Monate, aber ich vermute bei ihm, dass die Zähnchen im Anmarsch sind und er im 19 Wochen Schub steckt. Schiebe das jetzt einfach mal darauf, vorher hat er 1-2 mal in die Windel gemacht am Tag. Vielleicht reguliert sich gerade auch mal wieder der Darm.

Ich denke schon, dass sich das nochmal normalisiert. Warte mal bis der Zahn da ist, dann hört das auch sicher mit dem Kackern in der Nacht auf....

Drück dir die Daumen dass du bald wieder schlafen kannst #gaehn#gaehn#gaehn

LG

Happy + Linus 20.09.05

Beitrag von marenchen23 03.02.06 - 10:02 Uhr

:-)

das ändert sich wieder! Ian - auch fast 7 Mon - hat immer mal wieder nen tag, an dem er alle 5 min in die windel kackert (laut meinem gefühl)
kaum gewickelt, gehts wieder los.

es kommen auch ruhigere tage. ich denke dann gleich, oh je hoffentlich keine verstopfung, weil dann tagsüber mal gar nix ist... und abends kommt dann doch was :-)

und nachts macht er au ab und an..... wenns ihn nicht stört - lass ich ihn liegen :-p

gruß
maren und ian *13.7.05