Erkältung macht mich noch wahnsinnig (Frustposting, sinnlos)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von apro1111 03.02.06 - 09:02 Uhr

Hallo Ihr Kugelbäuche

Muss jetzt auch mal meinen Frust loswerden. Dies ist jetzt schon die zweite Nacht hintereinander wo ich schon um 2 Uhr aufgestanden bin und der Rest der Nacht mehr oder weniger im sitzen verbracht habe, weil mich mein Husten so quält. Kaum lege ich mich hin, gehts schon wieder los. Bin schon auf die Couch gezogen, weil ich nicht noch die ganze Wohnung wecken will. Habe schon jede Menge Zwiebeln mit Zucker genommen und Hustenbonbons, nur die Wirkung ist leider von kurzer Dauer. Es hilft einfach nichts. Meine Turnmaus ist dadurch durch die ganze Nacht auch aktiv.

Bin echt :-[:-[:-[

Sorry für das Dampfablassen.

LG

Andrea mit #baby Jasmin 24.SSW

Beitrag von ramira1980 03.02.06 - 09:17 Uhr

Hi Andrea,

ich hatte vor ca. 2 Wochen das gleiche Problem wie du.

Versuche es doch mal mit dem Husten- und Bronchialtee von Bad Heilbrunner - den gibt's bei Schlecker, DM und ich glaub' auch in normalen Lebensmittelläden.

Hatte damals einen Termin beim FA und habe den Tee mitgenommen. Es spricht nichts dagegen, diese Tee zu trinken.

Falls dich noch Halsschmerzen plagen sollten - Islamoos Pastillen (aus der Apotheke). Die schmecken zwar ein wenig ekelig, helfen aber...

Gruß Nina, 31. SSW

Beitrag von apro1111 03.02.06 - 09:21 Uhr

Hallo Nina

Vielen lieben Dank für den Tip. Werde ich gleich mal besorgen.

Liebe Grüsse

Andrea

Beitrag von ramira1980 03.02.06 - 09:31 Uhr

Ich hoffe, das hilft auch. Bei mir hat der Tee zumindest immer geholfen *daumendrück*

LG Nina

Beitrag von sunny_july 03.02.06 - 09:18 Uhr

Guten Morgen Andrea!!!

Lass dich mal #liebdrueck...

Mir geht´s genauso. Ich trinke schon soviel Wasser das ich eigentlich den ganzen Tag auf Klo verbringen könnte. Das mit dem Wasser kühlt zumindest ein wenig meinen Hals. Ansonsten habe ich es mit Inhalieren versucht und natürlich Hustenbonbons, Kaugummis und ich habe sogar Hustensaft vom Arzt bekommen. Aber ich habe so einen fiesen Reizhusten und nichts hilft dagegen. Zum Glück kann ich nachts in Ruhe schlafen, aber morgens gegen halb sechs werde ich immer wach und dann fange ich an zu husten. Das ist so quälend...

Ich leide mit dir....

LG sunny + jonas (32. SSW)

Beitrag von apro1111 03.02.06 - 09:28 Uhr

Hallo Sunny

Da müssen wir wohl leider durch.

Mein Mann sagte heut morgen zu mir: "In 7 Tagen kommts, 7 Tage bleibts und in 7 Tagen gehts."

Na, Mahlzeit #schock

Liebe Grüsse

Andrea