aN ALLE DIE SICH WUNDERN WARUM IHRE mÄUSE SO OFT TRINKEN UND NICHT DURCHSCHLAFEN :-)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von martinee2 03.02.06 - 09:11 Uhr

Huhu,

habe soeben diesen Link gefunden, hoffe ich habe ein Baby was sich "anpaßt" :-)

www.babynet.de/treff/Eltern/schlafen/01durchschlafen.html


LG an alle geplagten ;-)

Beitrag von casi8171 03.02.06 - 09:30 Uhr

Wenn der Link mal funktionieren würde...

Beitrag von marenchen23 03.02.06 - 09:31 Uhr

die site geht net :-(

Beitrag von moonshine74 03.02.06 - 09:34 Uhr

ich hab rumgestöbert und denke der Link könnte es sein.......:

http://www.babynet.de/load.html?/treff/eltern/19savannah_l.html&/treff/eltern/19savannah.html

Beitrag von lady_chainsaw 03.02.06 - 09:36 Uhr

Hallöchen,

ich denke, Du meinst den hier:

http://www.babynet.de/load.html?/treff/eltern/schlafen/01_l.html&/treff/eltern/schlafen/01durchschlafen.html

Der ist sehr interessant und so manche Eltern sollten sich den mal zu Herzen nehmen!!#pro

Gruß

Karen + Luna (2,5 Jahre) und seit 2 Wochen durchschlafend im Babybalkon #freu

Beitrag von hermiene 03.02.06 - 14:10 Uhr

Hi!
Dein Kind ist 2,5 JAHRE und schläft im Babybalkon???? Hast Du da ein besonderes Modell??? Denn sonst sind die gekauften Dinger doch viel zu klein #kratz
LG,
Hermiene

Beitrag von lady_chainsaw 03.02.06 - 14:13 Uhr

Hallo Hermiene,

na ja, wir haben einfach ihr Kinderbett direkt neben unseres gestellt und die Matzrate auf unsere Höhe gebracht!#freu

Es sind ja nicht diese Babybalkone, die man extra als solche kaufen kann! Sowas würde ich eh nur kaufen, wenn man kein normales (Kinder)Bett neben das eigene stellen kann.

Gruß

Karen

Beitrag von marenchen23 03.02.06 - 09:40 Uhr



ich hab das buch "24-std baby" von Sears und es ist klasse :-)

kommt dem artikel gleich ...

gruß

Beitrag von ariella1976 03.02.06 - 10:05 Uhr

Hallo,
ich hab den ARtikel auch gefunden. Sieht so aus, als hätte ich ein gesundes, normal entwickeltes Baby :-p #gaehn 3-4 Jahre bis er schläft? Ich erschieß mich :-p
Gruß, Ariella mit Tim der z.Z. Fieber hat und schläft

Beitrag von frieda05 03.02.06 - 11:28 Uhr

Glaub ich ja auch alles..., aber mein Kind scheint sich nicht "Artgerecht" verhalten zu wollen!! Der schläft nämlich "in eigener Regie" sehr lange an einem Stück und macht überhaupt keine Anstalten nachts mehr als einmal (in Höchstfällen zweimal) gestillt werden zu wollen! Soll ich den nun wecken, damit deren Theorie bestätigt wird??
LG Irmi

Beitrag von asile 03.02.06 - 22:06 Uhr

meine rede.
und das klappt bei uns schon mit dem 2.kind.....
und die erste ist nicht verwöhnt wie oft behauptet wird,nur,weil sie ein inniges bedürfniss hatte bei uns zuschlafen.....:-p
nur so lange stllen,das brauch ich net;-)
asile