Zwillis-Mütter: Welchen Hochstuhl für Zwillinge?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von twins 03.02.06 - 09:35 Uhr

Hallo,
wir sind gerade am Überlegen, ob die Hochstühle für unsere Zwillis einen Tisch vorne haben sollten oder nicht.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Grüße
Lisa

Beitrag von espirino 03.02.06 - 10:04 Uhr

hallo,

wir haben Hochstühle mit Tisch dran gekauft. Wenn man sie an einen normalen Esstisch schiebt haben sie meist dieselbe Höhe.
Noch essen unsere aber nicht in den Stühlen. Die Premiere steht noch aus. #huepf

LG Jana

Beitrag von biggi21 03.02.06 - 10:09 Uhr

Hallo Lisa!

Also wir werden sicher Hochstühle für unsere Zwillinge mit Tisch kaufen. Ich weiß nämlich nicht, ob unser Tisch so hoch ist, dass sie sonst gerade dazu sitzen können. Vielleicht wäre es fein, wenn man den dann später entfernen könnte.

Gruß Biggi mit Selina und Chiara (*20.10.05)

Beitrag von zwillingsmama2 07.02.06 - 13:17 Uhr

Hallo Lisa,,
unsere Zwillinge sitzen seit sie 8 Monate sind in Hochstühlen von Storchenmühle, die später noch als Jugendstuhl genutzt werden können.
Die Stühle haben als eine der wenigen Stiftung Warentest und Ökotest "Sehr gut" erhalten. Sie sind absolut kippsicher. Das war mir sehr wichtig, da meine beiden "Rüpel" sind. Etwas günstiger kann man sie über ebay kaufen, aber immer noch ca. 95,00€ incl. Tischchen und Bezug sowie Versand.
Noch schöner anzusehen sind Stokke Trip Trap; für Leute, die ins Geld gefallen sind. Hier gibts aber 10 Jahre Garantie drauf, sollte man auch nicht verachten.

Liebe Grüße von Dunja