Hallo Septembis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diddl306 03.02.06 - 10:06 Uhr

Na wie geht es euch heute?

Mir ist mal wieder hundeübel muss mich aber gott sein dank nicht :-% und selbst meine Tabletten helfen nicht mehr. Ich bin daher heute krank geschrieben.

Was macht Ihr so gegen die Übelkeit? Mir ist 24 Std. schlecht. besonders nachts wache ich alle 2 Stunden auf vor Übelkeit.

Bin seit heute in der 8. SSW und bin einfach nur froh, wenn die nächsten 5 Wochen rum sind, da soll es einem ja wieder besser gehen.

Sonst geht es mir eigentlich ganz gut.

Liebe Grüße Tanja + #ei 8. SSW

Beitrag von wichtelchen 03.02.06 - 10:10 Uhr

Mir gehts heute wieder etwas schlechter. Mir ist wieder die ganze Zeit übel, muss immer schaun, dass ich etwas zu essen in der Nähe habe.
Die letzten 3 Tage ist es mir ganz gut gegangen.
Voriges WE und MO hat ich bis jetzt mein größtes Tief. Mir war schlecht, hatte Kopfschmerzen, und zum Schluss mußte ich mich noch übergeben. Das hat mir dann gereicht. Bin dann am MO wieder von der Arbeit nach Hause gegangen.

LG Wichtel + #ei Zwerg (9+2)

Beitrag von pfote74 03.02.06 - 10:15 Uhr

hallo und guten morgen du arme.

ich bin ebenfalls in der 8 woche- heute dritter tag (et 18.09.06) und habe mitleid mit dir.

ja - ein wenig beneide ich dich sogar, denn ich fühle mich so gar nicht schwabger....(nehm dir was ab wenn ich könnte)

ich hätte zwar die letzten tage non stop schlafen und essen können, aber mitlerweile geht auch das wieder.

nur der busen sucht streit, aber das hat er sonst auch jeden monat.....

also. ich wünsche dir ganz doll gute besserung!!!!!#liebdrueck


lg
pfote

Beitrag von u_kiwi 03.02.06 - 10:19 Uhr

Hallo Tanja.
Mir gehts auch so dreckig. Müdigkeit, Übelkeit, Kreislaufprobleme und dann friere ich die ganze Zeit.
Gegen die Übelkeit bei Nacht helfen mir Salzstangen. #mampf
Hab immer ne Packung auf dem Nachttisch und wenn ich wach werde weil mir übel ist, dann knabbere ich 5/6 Salzstangen und dann gehts wieder.
Gute Besserung. Irgendwann Ist es ja vorbei.;-)
Und für unsere Babys machen wir das ja gern mit.
Liebe Grüße.
Yvonne #stern#stern + #ei 8+6

Beitrag von ohli81 03.02.06 - 10:17 Uhr

Guten Morgen Tanja,;-)

also mir geht es heute nicht so toll. Irgendwie ist mir leicht übel und ich bin nur schlapp.:-(
Ich hatte die ganze Zeit nie etwas mit Übelkeit und Co am Hut. Ein GLÜck.#freu
Ich bin in der 11 SSW und daher habe ich die ersten 12 Wochen bald überstenden.
Ist meine 2 SS und die 1te war die Hölle!!:-[
Nur:-% bis ende 8 Monat. Dagegen ist es diesmal super entspannt.#huepf

Lieben Gruss Sonja 11 #eiSSW

Beitrag von steffispicer 03.02.06 - 10:13 Uhr

Hallo du, ich muss sagen mir gehts prima. Zum Glück bin ich nicht mit Übelkeit geplagt

Beitrag von nordland 03.02.06 - 10:23 Uhr

moin,.....

also im Moment könnte ich nicht klagen, aber meine übelkeit wird sich abends wieder bemerkbar machen.

Schlafen könnte ich immer noch 20 Stunden am Tag......#gaehn

Gute Besserung wünsch ich,......

Lg Nordland + klein Würmchen (7+5)

Beitrag von la_an_ma 03.02.06 - 10:25 Uhr

Hallo Tanja
Ich bin heute morgen mit Halsschmerzen erwacht und musste mich beim Zähne putzen mal wieder übergeben. Aber sonst geht es heute eigentlich mit der Übelkeit... bin nur nicht gut gelaunt.

Könnte die ganze Zeit schlafen. Übel ist mir zum Glück jeweils nur am Tag und in der Nacht schlafe ich durch (mit 2-3x WC).

Muss nächsten Donnerstag das nächste Mal zum FA und bin jetzt schon super nervös.

Alles liebe
Andrea (8+2)

Beitrag von silvercher 03.02.06 - 10:36 Uhr

Hallo,

ich habe auch ab und zu Übelkeit (wenn dann über den ganzen Tag verteilt) aber ohne zu :-% !!! Bin seit gestern krank geschrieben, da ich SB hatte aber es sieht alles positiv aus.... !!! Meine Brüste tuen bei Berührungen weh und hundemüde bin ich sonst bin ich soweit beschwerdefrei !!!

LG Julia + Pünktchen 6+3 SSW

Beitrag von sunshine181175 03.02.06 - 10:59 Uhr

Guten Morgen, mir gehts heute morgen ganz gut. Musste mich zwar beim Zähneputzen :-%, aber dann wars wieder gut. Aber dafür sitz ich jetzt auf der Arbeit und könnte mal ne runde schlafen....#gaehn
Liebe Grüße Sandra und Pünktchen#ei

Beitrag von lady1975 03.02.06 - 11:03 Uhr

Hallo Tanja,

ich sitz grad im Büro und mir is auch soo schlecht, seit 4 Tagen wache ich jeden morgen um halb sechs auf und kann gar nicht mehr schlafen vor Übelkeit. Muß mich aber nicht:-%. Wenn ich nicht alle 2 Stunden ne Kleinigkeit esse gehts gar nicht, leider hört die Übelkeit nicht auf sondern kommt den ganzen Tag immer wieder in Wellen. Mein FA meinte aber, solange ich nicht :-% muß, würde er mir raten, es auszusitzen und nix einzunehmen. Bin so froh, wenn ich heut um 14.00 Uhr Feierabend habe.

Liebste Grüsse Lady + Würmchen 6. SSW

Beitrag von silvia_1 03.02.06 - 11:06 Uhr

Hallo Tanja,

schließe mich an. Mir ist übel, ohne dass ich :-% müsste, sobald die Übelkeit etwas nachlässt esse ich, habe immer Angst dass ich verhungere, werde deshalb immer dicker (schon 2 kg mehr als vor der #schwanger), bin müde, schlapp, lustlos, sitze in der Arbeit, möchte heim. Aber ansosten gehts mir gut ;-))

Liebe Grüße und alle #liebdrueck

Silvia + #ei (10 + 3)

Beitrag von sabbelbomb 03.02.06 - 11:07 Uhr

Mir geht es seit einer Woche wieder bedeutend besser, mir ist nur noch sehr selten übel, immer dann, wenn ich echt lange nichts gegessen habe, und ansonsten geht es mir gut.

Ich habe keine Probleme mit der Müdigkeit (na ja, obwohl, lange schlafen muss ich schon, aber musste ich früher auch schon immer) und auch sonst keine Bauchschmerzen oder sonstiges.

LG Sabrina + #ei (10.SSW)

Beitrag von oskar77 03.02.06 - 11:14 Uhr

Guten Morgen,

bei mir geht es jetzt auch langsam los mit der Übelkeit, ich muß dann immer eine Kleinigkeit essen (alle 1-2 Stunden) und dann geht es wieder eine Zeit lang. Hoffentlich muß ich nie wirklich :-%, denn das kann ich gar nicht ab!
Ansonsten habe ich überhaupt keine Beschwerden oder Anzeichen für die Schwangerschaft, mir geht es richtig gut!!!


Liebe Grüße,

Constanze + #stern#stern + #baby 8.SSW

Beitrag von crazycat13 03.02.06 - 11:49 Uhr

Hallo Tanja,

ich schließe mich Dir völlig an. Bin heute morgen wieder aufgewacht und mir war immer noch schlecht [Eigentlich müßte man sich doch so langsam schon dran gewöhnt haben, wenn einem doch ständig und den ganzen Tag übel ist, oder? :-[].

Jedenfalls mußte ich mich heute morgen glücklicherweise nicht übergeben :-%, da ich mir mit meinem Sohn ne Reiswaffel geteilt hab :-)...

Bin nur froh, dass mir das in der ersten #schwangerschaft erspart blieb, sonst hätte ich es mir wahrscheinlich doch überlegt, etwas länger zu warten ;-)

Dir noch nen guten Tag und bis bald,

Ines mit David (14 Monate+18 Tage) #hasi und EmmaPaul (7W+3) #stern

Beitrag von janti 03.02.06 - 13:08 Uhr

Hallo,

mir ist auch speiübel den ganzen
Tag und die ganze Nacht habe schon 4 kg abgenommen, das ist zwar gar nicht so schlecht da ich von meiner letzten Schwangerschaft noch 8 kg zuviel hatte.

Ich muss das mal mit den Salzstangen ausprobieren (Danke Yvonne f.d. Typ)

Damit der vitaminhaushalt nicht schwankt habe ich Folifer (Folsäure u. Eisen) und prenatal (Schwangerschaftsvitamine) verschrieben bekommen.

lg
janti

Beitrag von melly25746 03.02.06 - 14:13 Uhr

Na ihr,

also ich kann euch gut verstehen. Mir ist auch laufend übel, ich könnte den ganzen Tag schlafen, Stimmungs- schwankungen und am frieren kann ich auch.

Hinzu kommt noch, das ich nach einem Schluck trinken, Pipimachen kann wie ein Elefant, der Horror....

Aber gegen die Übelkeit hab ih immer ein paar Butterkekse dabei, wirkt wunder und ein Glas COla und dann ist alles wieder okay..

LG Melly + #ei (8.SSW)