Haut sich selber...Müdigkeit oder was ernstes?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ruzenka 03.02.06 - 10:10 Uhr

Hallo!
Meine Tochter(18Monate) haut sich immer wieder selber mit Hand-am Kopf seitlich.Seit paar Tagen.
weiß nicht,was es soll?Müdigkeit?
vielleicht machen es eure Kinder auch?
Bitte um Rat.
Manchmal haut sie mich auch,versuche ihr es abzugewöhnen,aber es geht noch nicht vorbei.

Beitrag von jumati 03.02.06 - 15:09 Uhr

Hallo ruzenka,

Tim haut sich ab und zu, wenn ihm etwas nicht passt, z. B. wenn ich ihm etwas nicht erlaube. Ich hab dann einfach den Raum verlassen, damit er sich nicht auch noch bestätigt fühlt.

Er drückt halt damit seine Unzufriedenheit aus. Mittlerweile macht er es kaum noch. Er meckert dann nur noch rum, wenn es nicht nach seiner kleinen Nase geht.

Mich hat er allerdings noch nie geschlagen.

Achte darauf in welcher Situation sie sich schlägt und versuch sie dann abzulenken, wenn sie nicht darauf eingeht, geh einfach aus dem Raum und versuch es zu ignorieren.

LG jumati