Gelblicher Ausfluß?! Was bedeutet das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von silke76 03.02.06 - 10:22 Uhr

Hallo,

morgen ist mein NMT Tag! Habe eigentlich keinerlei Anzeichen. Auch keine Tage vor den Tagen ( Schmerzen ) wie sonst immer. Aber heute morgen hatte ich so gelblichen Ausfluß und er riecht ziemlich streng ( wie Essig ). Hatte ich noch nie. Komisch oder...........naja, vielleicht bilde ich mir das ja alles nur ein.

LG Silke

Beitrag von deida 03.02.06 - 12:40 Uhr

Hmm, könnte auch ein Pilz sein. Hast du sonst noch irgendwelche Beschwerden (jucken, brennen beim Wasserlassen)?

Liebe Grüße, deida

Beitrag von filau 03.02.06 - 12:40 Uhr

Hi!

Vielleicht hast du dir einen Pilz o.ä. eingefangen :-(

Sollte es auch jucken und brennen, dann lieber zum Arzt schauen.

Ansonsten weiß ich leider auch nicht... #kratz

Alles Liebe!

Beitrag von silke76 03.02.06 - 13:05 Uhr

Hallo,

hab kein jucken. Pilzinfektion würde ich glaub ich erkennen, da ich früher vor meiner ersten SS sehr geplagt war damit. Die letzten 3 Jahre war jetzt nichts mehr.

LG Silke