Muss einfach mal was los werden!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mariechen26 03.02.06 - 10:23 Uhr

Hallo Zusammen,

ich glaub, mein Körper macht im Moment mit mir was er will. Das ist alles ganz schön verrückt. Und das muss ich jetzt mal "kurz" los werden:

28.01. - NMT +5
29.01. - Schmierblutung morgens / Abends wieder weg
30.01. - Mens (vermute ich, etwas mehr Blut)
31.01. - nur noch Schmierblutung (braun)
01.02. - Schmierblutung weniger (braun)
02.02. - Schmierblutung immer noch (braun)
03.02. - Schmierblutung fast weg (braun)

Also mal ehrlich, aber das ist komisch. Für mich jedenfalls. Was auch ausblieb, sind die Schmerzen in der Brust. Dafür ist mir "Immernoch" :-[ seid ca. 3 Wochen schwindlig. Getestet hab ich vor dem "Blutsturz" bereits negativ. Soll ich noch mal testen? Bin gerad auch erkältet. Vielleicht liegts auch daran?

Was meint Ihr denn so??#kratz

Liebe Grüße.

Nadine

Beitrag von manni1 03.02.06 - 10:29 Uhr

Mach den Test einfach nochmal, die sind ja auch nicht immer 100%ig sicher.

Beitrag von malis 03.02.06 - 10:42 Uhr

Liebe Nadine,

Teste lieber nochmal, am besten morgen mit dem ersten Morgenurin. Hab gestern positiv getestet und auch 7 Tage SB gehabt (allerdings vor NMT). Heute zum Glück nicht mehr.
Also geh lieber auf Nummer sicher, denn möglich wäre es.

Drück dir ganz fest die Daumen!!!
#liebe#klee
LG