Heute NMT - Test negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von renate74 03.02.06 - 10:26 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute NMT und normalerweise immer 2 Tage davor leichte SB - also wagte ich heute einen Test, da wir ganz schön fleißig waren diesen Monat.

Leider negativ! #heul #heul

Ich weiß - vielleicht war er noch zu bald aber ich bin jetzt trotdem extrem traurig und fertig.

Sorry, musste es einfach mal los werden. #danke

Lg Renate #sonne

Beitrag von honiggurke 03.02.06 - 10:28 Uhr

lass dich mal ganz fest #liebdrueck#liebdrueck!!!
wart mal auf Montag!!!!!
vielleicht wirds ja doch noch positiv!!!!!!!!!!!!!!!

LG Marion ;-)

Beitrag von renate74 03.02.06 - 11:07 Uhr

Liebe Marion,

ich möchte mich bei dir ganz herzlich für deine lieben Zeilen bedanken. Hat sehr gut getan!! ;-)

Lg Renate #liebdrueck

Beitrag von eldridgeswife 03.02.06 - 10:33 Uhr

hmmm...kann dich gut verstehen...aber wart doch noch mal ab
wir waren diesen monat auch sehr fleissig und die monate davor auch hab gestern einen test gemacht nachdem meine periode zwei tage ueberfaellig ist
der test war so gut wie gar nicht zu erkennen ich meine das ergebnis
muss auch nochmal einen machen#schmoll

Beitrag von renate74 03.02.06 - 11:08 Uhr

Liebe Eldridgeswife,

ich möchte mich bei dir ganz herzlich für deine lieben Zeilen bedanken. Hat sehr gut getan!! ;-)

Lg Renate #liebdrueck

Beitrag von luwa98 03.02.06 - 10:49 Uhr

Hallo Renate,
lass dich ganz doll #liebdrueck und lass den Kopf noch nicht hängen.
Ich hab am NMT +5 einen Test gemacht und der war negativ. Dann war ich beim FA wg. Beschwerden und er hat eine Zyste festgestellt. Laut FA sollte meine Periode in den nächsten Tagen eintreten. Nach weiteren 2 Wochen bin ich dann zu meinem ehem. FA (200 km entfernt) gegangen und der hat jetzt eine SS festgestellt.
Du siehst, es ist alles möglich.

Also warte noch ein paar Tage und wiederhole den Test!!!

Ich drücke gaaaaaaaanz fest beide #pro und wünsche viel #klee

LG
Luwa98

Beitrag von renate74 03.02.06 - 11:09 Uhr

Liebe Christine,

ich möchte mich bei dir ganz herzlich für deine lieben Zeilen bedanken. Hat sehr gut getan!! ;-)

Lg Renate #liebdrueck

Beitrag von demari 03.02.06 - 11:31 Uhr

Hallo luwa!

Das gibt mir wieder Hoffnung! Bin NMT+11 und hatte letzte Woche mehrere Zysten, die mir auch Probleme machten. Die sind bei der Untersuchung aber wohl geplatzt, daher hatte ich ein paar Stunden lang Schmerzen. Aber jetzt sind sie eben alle weg und ich bin problemfrei. Allerdings auch mensfrei und jetzt soll ich Gestakadin einnehmen, um sie einzuleiten. Ich hoffe allerdings immer noch auf eine Schwangerschaft...

LG
demari #katze