Brauche dringend Hilfe!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bruderherz 03.02.06 - 10:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich hab mal ne Frage.

Ist es schlimm wenn ich nur Milch trinke?Trinke kein Tee,Saft,Brause oder Selter.Tee mag ich überhaupt nicht und durch meine Schwangerschaft 18+1 krieg ich durch Selter Brause und Saft starken Sodbrennen.Milch trinke ich 2-2 1/2 Liter am Tag.

Liebe Grüße Swetti und #baby 18+1 ssw

Beitrag von ethoani 03.02.06 - 11:05 Uhr

Hallo Swetti,


Ich denkemal wenn du sie nicht roh von der kuh trinkst ist das ok....:-p

also ich habe während der ganzan zeit milch getrunken, j agesoffen kann man fast sagen... mein frund war ständig am nachsub holen....;-)

und mein FA hat nichts dagegen gesagt...außerdem ist die ja ultra hicherhitz um sämtlich keime abzutöten.....

da brauchst du dir glaub ich keine sorgen machen

Gruß cathérine &little vampire #stern (38.SSW)

Beitrag von tagpfauenauge 03.02.06 - 11:11 Uhr

Hallo!
Naja, ansich ist Mich ja sehr gesund. Aber Milch ist kein Getränk sondern Nahrung. Und in diesem Mengen? (Mehr Kalorien als 2 Hähnchenkeulen)

Wenn du keinen überdurchschnittlichen Stoffwechsel hast, wirst du aufgehen wie ein Hefekuchen.

Was ist mir Wasser? Kann man auch trinken!

Gruss
Yvonne 35 SSW + Boy 5 J.

Beitrag von tanja19851 03.02.06 - 11:27 Uhr

Hallo Swetti!

Wüsst auch nicht was es gegen Milch einzuwenden gäbe...

Solange sie dir schmeckt und es euch beiden gut geht, ist das sich i.O.

Alles Gute
tanja19851 + #ei Kevin (31+6)

Beitrag von nisivogel2604 03.02.06 - 14:49 Uhr

Milch ist gesund und wichtig für dich und das Baby. Trotzdem würde ich versuchen, auch Wasser zu trinken. Das löscht den Durst auch etwas besser. Ich hab mir zum Beispiel das stille Wasser von Aldi mit Zitronengeschmack geholt. Das ist nicht ganz so langweilig. Ichhab nämlich auch fast nur Milch getrunken am Anfang.
LG Denise (38 SSW)