wann rollten/saßen eure Kinder?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jana040980 03.02.06 - 11:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben,


wann rollten sich eigentlich eure Kinder vom Rücken auf den Bauch oder umgekehrt? Und wann saßen sie?
Denn mein kleiner ist heute genau 28 Wochen (7 Monate) alt und er hat sich erst viermal umgedreht (hintereinander) und sitzen tut er noch gar nicht. so langsam mache ich mir Sorgen. Ein Fall für den Kinderarzt?

Beitrag von shalin383 03.02.06 - 11:53 Uhr

Hallo,

also ich würd mir da nicht solche Sorgen machen.
Aileen hat allerdings schon mit 4 Monaten angefangen sich zu drehen. Mit 7 Monaten krabbelte sie und heute hat sie sich das allererste Mal selbstständig aus dem 4-Füssler-Stand hingesetzt #huepf.

Ich hab wohl ein Frühreifes Mädchen. Lese hier aber oft dass die Babys erst mit 9 oder 10 Monaten damit anfangen.

Jedes Baby hat ein unterschiedliches Tempo. Aileen war halt nur so ehrgeizig weil ihre 3 Monate ältere Cousine immer alles vorgemacht hat und da wollte sie dann auch.

LG Nina

Beitrag von eddi1511 03.02.06 - 12:04 Uhr

Hallo Alina hat mit 6 Monaten sich das 1.mal vom Rücken auf den Bauch gedreht #huepf und ein paar Wochen später auch wieder zurück , sie packt es sich seitlich ein wenig aufzusetzten , was auch so richtig ist, erst seitlich und dann schaffen sie sich immer weiter hoch , bis sie gerade sitzten , mach dich doch desswegen nicht verrückt#liebdrueck#liebdrueck


Jedes #baby ist anders und du kannst es ja nicht erzwingen , guck mal manche #baby krabbeln nie und fangen gleich an zu laufen , na und was willst du machen , dein kleiner hat halt noch nicht den Punkt erreicht , das er merkt das es anders auch geht;-)

lg Steffi und Alina 8 Monate

Beitrag von loritati 03.02.06 - 12:16 Uhr

Hallo,

mach Dir mal keine Sorgen.

Mein Kleiner hat sich erst mit 8 Monaten hin und her gedreht.
Wenn wir ihn in den Stuhl setzen oder er sich auf den Po plumsen läßt sitzt er , aber auch nicht sicher. Er kommt nicht alleine zum sitzen.
Er krabbelt nicht, sondern robbt nur. Aber vor 10 Tagen fing er an sich überall hoch zu ziehen und am Sofa entlang zu laufen.

Also ich denke jedes Kind braucht seine Zeit. Er ist jetzt 10 Monate und das mit dem sitzen wird er auch noch hinkriegen.

Mach Dich mal nicht verrückt.

Loritati + Valentin ( 02.04.2005)

Beitrag von sunflower.1976 03.02.06 - 12:18 Uhr

hallo!

Ein Fall für den Kinderarzt ist Dein Kind sicher nicht!

Mein Sohn ist 7,5 Monate alt und rollt sich durch die Gegend, seitdem er 7 Monate alt ist. Sitzen kann er noch lange nicht. In der Krabbelgruppe sind alle Kinder ungefähr so alt wie mein Sohn und hinsetzen kann da noch keines! Drehen können sich auch noch nicht alle.
Mach Dir keine Gedanken, es ist alles okay!

Silvia

Beitrag von jessy2005 03.02.06 - 12:27 Uhr

Hi,

ich denke das ist wirklich von Kind zu Kind unterschiedlich, der ein macht allesein bisschen früher und der nächste lässt sich lieber Zeit. Mach dir keine Sorgen.

Max dreht sich seit er vier Monate ist vom Rücken auf den Bauch und umgekehrt und ne Woche später entdeckte er das rollen.

Nun ist er fünf Monate und hebt den Popo und schiebt die Beinchen angewinkelt drunter, wann eswohl mit Krabbeln los geht?

LG
Jessy +Max

Beitrag von igraine9 03.02.06 - 12:37 Uhr

Hallo,
also Michael hat sich das erste Mal mit 24Wochen gedreht, dafür aber über beide Seiten(also keine Lieblingsseite). Ein paar Tage später auch wieder zurück.

Bei der U5 sagte mir der KiA, dass Michael mit 10Monaten selbst sitzen können muss, ansonsten sollte ich zu ihm kommen. Ich habe das Buch "Die ungestörte Entwicklung des Säuglings im ersten Jahr" von Barbara Zukunft-Huber und finde es sehr gut. Dort ist mit vielen Bildern beschrieben, wann ein Kind was macht.

Also alles Liebe und lass deinem Kleinen Zeit(vielleicht macht er dafür hinterher alles sehr schnell)
Igraine+Michael(*16.7.2005, der lieber auf dem Rücken liegt und lalalala singt, als sich zu bewegen)

Beitrag von littlejonny 03.02.06 - 12:43 Uhr

Hallo Jana,

Avelyne ist auch 7 Monate alt und dreht sich nur zufällig vom Bauch auf den Rücken. Sitzen kann sie auch noch nicht allein. Ich denke, dass ist nicht schlimm - jedem sein Tempo! Dafür ist meine Maus schon sehr geschickt mit den Händen - bestimmt kann Dein Kleiner auch schon andere Dinge besonders gut. Lass ihm Zeit!

Alles Liebe

Marion

Beitrag von hokus1 03.02.06 - 13:57 Uhr

Hallo Jana!

Jannis war auch eher ein fauler, kleiner Mann. Er ist jetzt 8,5 Monate alt und seit 14 Tagen geht es Schlag auf Schlag.
Er hat sich erst mit 6,5 Monaten auf den Bauch gedreht und das auch selten. Dann waren fast 4 Wochen Pause, bis er entdeckte, dass er sich auch auf den Rücken drehen kann. Vor 2 Wochen, saß er dann auf einmal auf seiner Decke als ich aus der Küche ins Zimmer kam. Krabbeln ist für ihn Babykram, da er seit gestern das Aufstehen entdeckt hat.

Lass deinem Kleinen, die Zeit die er braucht und genieße es, wenn er noch nicht so mobil ist.

Liebe Grüße
Andrea, die schon wieder hinter Jannis herlaufen muss #freu