Vorderwandplazenta + Feindiagnostik

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lissabon2001 03.02.06 - 13:20 Uhr

Hallo, hab schon wieder eine Frage. Habe im Internet gelesen, dass es Probleme bei der Feindiagnostik geben kann, wenn man eine VW Plazenta hat (wie ich). Man könne dann nicht richtig schallen oder so. Hat da vielleicht jemand schlechte Erfahrung gemacht oder kann mir da jemand meine Bedenken nehmen? Bin dankbar für Erfahrungsberichte.

Liebe Grüße
Tatjana + #ei (22.SSW)

Beitrag von tagesmutti.kiki 03.02.06 - 13:23 Uhr

Hi,

Ich habe auch eine VWP und wir hatten nie Probleme beim US gehabt!!!!

Ein US-Bild von der Feindiagnostik ist in meiner VK kannst ja mal schauen.

LG KiKi und Lainie SSW 28+2

Beitrag von sunflower_33 03.02.06 - 13:24 Uhr

Ich habe auch eine VWP und es gab keinerlei Probleme bei der Feindiagnostik...

LG
Amily

Beitrag von lissabon2001 03.02.06 - 13:27 Uhr

Danke für eure beruhigenden Worte.

Liebe Grüße
Tatjana + #ei (22.SSW)