Trotz WW Zunahme

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von jona3012 03.02.06 - 14:28 Uhr

Hallo...
ich hatte vor ein paar Wochen schon einmal geschrieben, das ich durch das neue WW 27 statt 20 points essen darf und ich darf sehr merkwürdig finde

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=37&id=325330&pid=2135970

Nun mache ich seitdem streng WW (trinke 3 liter am tag, esse ausreichend obst und gemüse, sport und und und) und was ist das ergebnis?!
ich habe 2,5 Kilo zugenommen #schock #heul :-[ #schwitz

habe aus Frust eben eine ganze Tüte Haribo lakritze gegessen (nun ist mir schlecht :-% aber geschieht mir ja auch recht)

wer weiß rat wie ich meine Abnahme ankurbeln kann? kann doch nciht sein das alle mit ww abnehmen und ich zunehme #augen

War aschon am überlegen ob ich auf 20P. runtergehe...

LG von der frustrierten Steffi

Beitrag von silvia_vb 03.02.06 - 14:56 Uhr

Hallo Steffi,
nicht traurig sein#liebdrueck
Mach weiter,gib jetzt nicht auf.
Versuche deine Points mal auf 22 pro Tag zu verringern.
Bestimmt hast du dann deine 2,5 Kg schnell wieder runter.
Trinke und bewege dich ausreichend.

Alles Gute und Liebe#klee
Silvia

Beitrag von sparrow1967 03.02.06 - 19:52 Uhr

Du hast als Beruf Krnakenschwester angegeben bzw. körperlich anstrengender Beruf.
Ist das tatsächlich so oder hast du dich vielleicht in letzter Zeit nicht mehr soooo viel bewegen müssen?

Du machst Sport- baust also Muskeln auf. Muskeln wiegen auch was!!

Sooo..und dann noch das Thema Obst: kann sein, dass Du zuviel Obst ißt!? Bei manchen schlägt das zu Buche. Wieviel Obst ißt Du am Tag? Denke drüber nach, den Obstkonsum etwas zu reduzieren und statt dessen mehr Gemüse und Salat zu essen.

Sooo....schaukel die Punkte ein wenig. Iß nicht jeden Tag 27Plöpps ( wenn Du dabei bleiben willst) sondern mal 25, mal 23, mal 27 mal 30...so das du auf deine Gesamtpunktzahl am ende der Wiegewoche kommst.

Aber immer mindestens 17 Plöpps essen!!

sooo...und mehr fällt mir im Moment nicht ein ;-)

lg
sparrow

Beitrag von jona3012 03.02.06 - 20:39 Uhr

N'Abend...

erstmal danke für deine Antwort.

Also ich bin in de Altenheim wo ich arbeite nur auf den beinen, bewege mich eigentlich nur die 30min Pause und 10min Übergabe nicht. Habe eine 12Tage Woche und 2 tage frei wo ich dann weniger Punkte berechne.

Ich esse täglich eine Apfel, eine Banane oder Kiwi und 1 Birne oder manchaml auch ein Glas naturtrüben A-saft.
Und dann noch etwas Gemüse.
Trinken tu ich nur wasser und morgends einen becher Milch mit gaaanz wenig Kakaopulver (mags eh nicht so schokoladig)

Naja werd das mal mit dem Punkte-jonglieren versuchen!

LG Steffi

Beitrag von sparrow1967 03.02.06 - 20:46 Uhr

Viel Gemüse...und viel Salat!! Nicht nur n bischen ;-)

Ansonsten denke ich mal, ißt Du abwechslungsreich? Oder ißt du das Altenheimmenue? *g*

Wir kommen dem Fehler schon auf die Spur...kann ja nicht sein, das alle abnehmen,nur du nimmst zu!


lg
sparrow