Danksagungsvers für Erzieherin gesucht

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen62 03.02.06 - 14:31 Uhr

Hallo,

mein Sohn wechselt ab nächsten Monat den Kindergarten, weil wir umziehen. Er war zwar erst 1/2 Jahr dort, fühlte sich aber sehr wohl und ging sehr gern dort hin.

Nun suche ich ein kleines Dankeschön für die Erzieherinnen in Form von einem kleinen Gedicht oder Vers. Außerdem würde ich gern einfach so noch eine Kleinigkeit schenken...aber was???????

Würdet ihr überhaupt was schenken?

Vielen Dank für eure Anregungen....

LG Carola und Philipp (3 1/2 Jahre)

Beitrag von chnander 05.02.06 - 13:31 Uhr

Ich schenke des öfteren mal was den erzieherinnen weil wir sehr zufrieden sind mit ihrer Arbeit!
Zu Weihnachten bekamen sie (3 Frauen)eine süße Tasse von der steingutfabrik hier mit ihrem namen drauf und bonbons drinn!kannst ja noch raufschreiben laßen zur Errinnerung an ...!
Find das kam gut an!


http://www.festtagsgedichte.de/ guck mal dort vielleicht unter danksagung oder so