An die Erfahrenen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gelbe79 03.02.06 - 14:59 Uhr

Hallo zusammen,
Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=68566&user_id=605039

Ist mein 1. Zyklusblatt #hicks Denke mal, daß ich jetzt am WE meinen ES haben werde. Also wichtiges WE was die Tempi angeht. Wie macht ihr das am Wochenende. Soll ich wie gehabt um 6:15 Uhr die Tempi messen, auch wenn ich dann vielleicht erst 5 Stunden Schlaf hinter mir hab #kratz Wenn ich unter der Woche messe, hab ich ca. 7 Stunden Schlaf hinter mir. Soll ich nicht lieber den Wecker am WE so stellen, daß ich 7 Stunden geschlafen hab?!?
Bin etwas ratlos und will doch ein vorbildliches 1. Zyklusblatt vorweisen können :-D
Ab wann zeigt mir das Zyklusblatt denn Coverlinie etc. an?
Grüßle

Beitrag von sanni.k 03.02.06 - 15:09 Uhr

Hi gelbe79,

bin jetzt beim 23. ZT angelangt und erst heute hats mir die Balken und Coverlinie etc. angezeigt. Meine fruchtbare Zeit ist laut dem Zykluskalender schon längst vorüber.... Also man sollte sich glaube ich nicht so an dieses Blatt klammern...

LG :-D

Beitrag von chatta 03.02.06 - 15:28 Uhr

Hallo,

ich stelle mir immer den Wecker am Wochenende und messe zur normalen Zeit, auch wenn ich nicht immer genau so lange geschlafen habe... Da Du aber auch Ovutests machst, werden die Dir schon genauer sagen, wann der ES ist...
Dein Bienchen-Takt ist übrigens prima, wenn ihr so weiter macht, stehen die Chancen gut ;-)

Lg
cha

Beitrag von flou 03.02.06 - 17:57 Uhr

Hallo Gelbe,

mache es, wie Du es am natürlichsten findest. Ich habe nie an Frei-Tagen den Wecker gestellt, aber so bald ich zum aller ersten mal aufgewacht bin, gleich Fiebermessen... und dann schön wieder weiter dösen... und wenn möglich die Tempi in der Zwischenzeit nicht vergessen ;-). Meine Tempi-Blätter blieben auch immer schön aussagefähig.

Aber wie schon oben geschrieben wurde... mit Ovutests kanns eigenlich nicht schief gehen!

Viel Glück #klee

LG

Isabel