Altag gestalltung bei baby mit 3 monaten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lenser 03.02.06 - 15:20 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Wie gestalltet ihr euren Tages ablauf? Meine Tochter Jetzt drei Monate alt,weis oft nicht was ich mit ihr anfangen soll?sie mag irgenwie garnichts ausser im babyschaukel und auf dem arm! Ziemlich passiv :-(Doch Strampeln möchte sie auch ganz selten! Bin ratlos und sehr Traurig:-(
#heul

Beitrag von maboose 03.02.06 - 15:27 Uhr

hi.... ging mir mit meinen beiden am anfang auch so....die waren auch ziemlich lustlos....und unmotiviert ;-)
bei mir half sie einfach "ins kalte wasser zu schmeißen" auf krabbeldencke legen ....wo sie anfangs gemeckert haben....aber nachdem sie gemerkt haben das ich mich auch da durchaus mit ihnen beschäftige finden dies klasse.... ich sitze bei ihnen und mache irgendein quatsch....gesichter ziehen,brabbeln sie aufn bauch und zurück drehen....und dann mache ich aber auch mal pausen und mache zwischendurch meinen haushalt...wenn sie das meckern anfangen,spiele ich halt wieder.... krabbeldecke liegt neben heizung und es passiert auch ab un an das sie dort einfach einpennen....dann werden sie zugedeckt und lümmeln... :-)


pauli+leah&luca *26.10.05

Beitrag von lenser 04.02.06 - 12:09 Uhr

Hallo Pauli!
Mit zwei Babys ist das Leben bestimmt ganz toll,doch zweimal so anstrengend!Ich wünsche dir viel gedult:-)Danke für die nette antwort

Beitrag von savenja1982 03.02.06 - 16:26 Uhr

Hi...
Mein Süßer ist in dem selben Alter und ich mache einfach ganz viel mit ihm, Spazieren gehen, Babyschwimmen, Pekip, Leute besuchen, mit ihm spielen um ihm ein lächeln zu entlocken. Er hat auch schon einen relativ festen Schlafrythmus, ein Schläfchen am Morgen und zwei Kurze am Nachmittag. So kann ich auch noch ganz gut meinen Haushalt geregelt bekommen. Treffe mich jetzt auch einfach mit anderen Muttis und Kinder so zum Austausch, auch ganz nett. Liebe Grüße
Savenja

Beitrag von lenser 04.02.06 - 11:57 Uhr

Hallo Savenja!Danke für deine Antwort
An Babyscwimmen habe ich auch schon gedacht,doch die Schwangerschaftsschteifen Nageln mich fest:-(
Aber hab mich schlau gemacht da giebt es ziemlich viele angebote Mutter und Baby.

Beitrag von efab 03.02.06 - 16:50 Uhr

Hi!
Mir ist es am Anfang auch so gegangen (mein Sohn ist jetzt 4 Monate alt), hab einfach nicht gewußt, was ich mit ihm machen soll außer füttern und wickeln und in die Wippe setzen. Ich habs dann mit einer Spieldecke mit Bogen (Activity Center? weiß leider nicht genau, wie das Ding heißt) versucht. Am Anfang hat er nur geschaut und dann bald angefangen zu strampeln, sodaß die Figuren über ihm gewackelt haben. Wir können sie sicher noch lange verwenden, ist sehr vielseitig. Kopf hoch, je älter sie werden, desto mehr kann man mit ihnen 'anfangen'. ;-)
lg, Eva

Beitrag von lenser 04.02.06 - 11:50 Uhr

Hallo!
Erst mal Dankeschön für die Nette Antwort!Mir geht es im Moment genauso wie dir damals!Das mit der Spieldecke werde ich auf jedem fall ausprobiren#danke

Beitrag von casi8171 03.02.06 - 17:48 Uhr

Hallo,

wenn sie schon ungerne strampeln will, lass die Babyschaukel lieber sein...

Es ist zwar schwer und nervig.. aber leg sie auf ne Decke unter nen Trapez oder ähnlichem (ich hab jetzt unsere Spieldecke in die Ecke gestellt und nen Holztrapez geholt .. und er findet das total klasse!!).. Wenn sie meckert, lass sie meckern.. Versuch sie irgendwie zu beschäftigen, jeden Tag ein paar Minuten mehr! Vielleicht versuchst du sie auch mal ganz nackig strampeln zu lassen, das haben viele Babys lieber. Leg sie außerdem viel auf den Bauch, damit sie genügend Muskulatur bekommt! Spiel mit ihr, sing ihr was vor, massiere sie.. usw..

lg

Melli + Finn *14.12.05

Beitrag von lenser 04.02.06 - 11:43 Uhr

Hallo!
Erstmal Dankeschön für den netten e-mail!Das mit dem nackig strampeln lassen auf eine spieldecke hat ganz toll funktionirt #freu Das hat ihr sehr viel freude gemacht!Natürlich mir auch :-)