Vag.Pilz

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von ines_22 03.02.06 - 15:26 Uhr

Hallo,

da steht man so richtig in der Blüte der Fruchtbarkeit, und dann..... mal wieder einen Vag.Pilz.

Den habe ich ziemlich oft, und ich finde es wird von Pilz zu Pilz immer schlimmer! War beim FA und habe mal wieder diese blöden Vag.tabletten bekommen. Für mich ist der Tag heut gelaufen, bin vollig down und lieg auf der Couch! #heul#schmoll
Weiß jemand, wie man sich da etwas vor schützen kann? Nehme schon sehr wenig Seife, etc.

Gruß

Beitrag von madjulie 03.02.06 - 15:52 Uhr

Einen normalen Joghurt kaufen, aufn Tampon, reinschieben... ;-) Die Milchsäurebakterien wirken wohl vorbeugend und verringern die Pilzkulturen...

Schon getestet - klappt ganz gut. Wenns auch bissl eklig ist. *gg*

Soweit ich weiß, hat man diese Pilze immer drin, sind wohl auch auf der weiteren Hautoberfläche. Eigentlich nichts Schlimmes, aber wenn sie sich zu heftig vermehren, ist das wohl dann eine Infektion.

Julie

Beitrag von sunny100 04.02.06 - 23:41 Uhr

Hallo,

das mit dem Jogurt auf einen Tampon tun und dann reinschieben, hat mir mein Frauenarzt auch empfohlen. Es kann auch am essen liegen, wenn man eine Pilzinfektion bekommt. Ich habe damals von meinem FA einen Auflistung bekommen was ich essen darf und was eher nicht. Es gibt bestimmt noch andere Sachen zum vorbeugen, frag mal deinen FA. Gute Besserung

Gruß
Sunny