ab welchem alter in den jogger mit verstellb. rückenlehne

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nikita21 03.02.06 - 15:26 Uhr

hi alle zusammen,

mein kleiner ist knapp ein halbes jahr alt. er kann noch nicht selber sitzen, auch wenn er es immer wieder versucht

ich habe ihn noch nicht vor in den jogger zu setzen, aber ab wann darf er ? erst wenn er sich selber hinsetzen kann ,oder wenn ich ihn hinsetzte und er allein sitzt ? genaus ab wann darf er in den hochstuhl ?

vielen dank

niki+tyrone

Beitrag von buffy1907 03.02.06 - 16:17 Uhr

Hallo Niki,

man sagt immer: Wenn die Kleinen selbstständig sitzen können.

Jedoch können es manche erst spät, also so lange wartet man dann nicht unbedingt (muss jede Mama selbst entscheiden).

Ein Kombikinderwagen oder Jogger hat ja meist noch so Zwischenstufen, so hab ich es überbrückt. Denn irgendwann wollen die Babys einfach draußen die Welt sehen - im flachen KIWA ist es soooo langweilig;-)

Beim Hochstuhl haben wir den Peg Pegreo genommen, weil man den auch noch flacher stellen kann - vergleichbar etwa mit der Neigung des MaxiCosi. Man sollte die Kleinen halt einfach auch nicht zu lange reinsetzen, aber zum füttern mach ich es schon seit einem Monat, obwohl Niko sich noch nicht selbst aufsetzt (immerhin kann er`s, wenn man ihn aufsetzt nun ganz gut, aber das soll man ja auch nicht, #gruebel)

Hoffe ich konnte etwas helfen.

LG, Sandra und #baby Niko (8 Monate, 9 Tage)

Beitrag von local 03.02.06 - 19:30 Uhr

Hallo Niki

ich hoffe, ihr schimpft jetzt nicht mit mir...

Mein KiA und meine Hebi haben mir gesagt, dass die Kleinen in den Hochstuhl oder eben in den Jogger gesetzt werden dürfen, sobald sie nicht mehr zusammensacken, wenn man sie hinsetzt!

Das heisst, dass ihr Rücken gerade bleibt. Das Gleichgewicht finden sie noch nicht immer, und kippen hin und wieder zur Seite. Aber wenn sie nicht mehr in sich zusammensacken, sei das in Ordnung!

Also mein Kleiner sitzt schon seit längerer Zeit im Tripp Trapp (mein KiA hat seine Rückenmuskulatur geprüft, sei kein Problem)

LG local