war beim fa, nicht in der 7.woche, f.höhle ganz klein?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alex_22_nrw 03.02.06 - 16:04 Uhr

hallo ihr lieben,

hatte mich so auf heute gefreut und nu das:
bin laut letzter regel heute 6+0, hatte höchstwahrscheinlich am 07.01 meinen eisprung, war am 06.01 auch zur untersuchung und da sagte der doc, na dann aber mal schnell nach hause, es ist ein großes eibläschen da;also bin ich mir da schon sehr sicher.
nun hat er heute ultraschall gemacht und gesagt, na schwanger sei ich, aber die fruchthöhle entspricht der 5. woche #heul.
das alleine soll mich noch nicht beunruhigen, nicht jede ss ist es gleich(war bei meinem ersten sohn 6+1 zum ultraschall, mit herzaktivität und großer fruchthöhle), heute war sie etwa zwei fingerkuppengroß, evtl. aber auch etwas schmaler...
weiß es schon gar nicht mehr richtig. ich soll nun eine woche warten, und dann schauen wir ob dem bisschen dann endlich leben eingehaucht wurde. sie haben aber kein blut abgenommen o.ä., vielleicht weil es schon 14 h war???

wie groß, mit irgendwas verglichen waren eure (kleinen) fruchthöhlen in 6+0?

lg alex

Beitrag von pathologin34 03.02.06 - 16:07 Uhr

Hallo alex

geh mal auf meine HP da habe ich alle US Bilder drin .

es ist wirklich so das jede ss anders ist . bei püppi sah man erst was in der 7.ssw , danach die ss sah man auf anhieb was in der 5.ssw und jetzt wars glaub ich 6.ssw

Beitrag von engel2000 03.02.06 - 16:17 Uhr

Bei mir war es auch sooo mini, dass die Ärztin meinte..Schwanger würd sie sagen aber ansonsten in ner Wo. nachmal Ultraschall...und da konnte man schon etwas mehr sehn....nun hat es kräääftig aufgeholt...*lach*
glg
Petra 21 ssw

Beitrag von sabbelbomb 03.02.06 - 16:31 Uhr

Bei mir sag mal in der 5.SSW noch nicht mal eine Fruchthöhle, Anfang der 6.SSW war die Fruchthöhle dann schon 1 cm groß und Anfang 8.SSW war das Kind schon 1 cm groß und hatte deutlich einen Herzschlag. Wobei man sagen muss, dass man jetzt schon festgestellt hat, dass das Kind für die SSW 4 Tage zu klein sei, was aber eher meinem Zyklus entsprechen würde.

LG Sabrina + #ei (10.SSW)

Beitrag von sedonia 03.02.06 - 16:35 Uhr

Hallo Alex,

ich kann es dir ziemlich genau sagen, da ich gerade gestern beim FA war:

6+1 ; Fruchthöhle 16,1 mm
Also, daß ist ein bißchen breiter als die Spitze von meinem Zeigefinger.
Er sagte, alles normal entwickelt. Kein Grund zur Sorge.
Mein Baby hab ich noch nicht gesehen. Hab am 14.2 den nächsten Termin. Er hat versprochen: Wenn was da ist, werden wir es an dem Tag auch sehen! Und da ist was... warum sollte mir sonst so übel sein :-)

LG und mach dir nicht so große Sorgen! Die werden schon schnell genug groß!

Sedonia

#cool