Könnte nur heulen!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nikki2502 03.02.06 - 16:30 Uhr

Hallo,

also wir sind jetzt im 20. ÜZ und bis jetzt hab ich versucht das ganze ziemlich locker anzugehen.

Hab bis jetzt nur 2x tempi gemessen und mich vom Arzt durchchecken lassen (Hormone und ES), aber es ist alles in Ordnung. Auch sonst bin ich bis jetzt ziemlich locker an das ganze ran gegangen und hab mich nie auf #sex während der fruchtbaren Zeit versteift.

In unserem Bekanntenkreis bauen grad viele und das Thema Kinder ist erst so im kommen bei den anderen.

Aber jetzt war mein Schatz gestern mit seinem Freund weg (gemeinsame Bekannte), und heute morgen sagte er mir: hey, seine Frau ist in der 9. ssw!! und das im 2. ÜZ!!

Ich sags euch, anstatt mich darüber zu freuen, stand mir das Wasser in den Augen #heul

Auch auf den Weg zur Arbeit konnte ich an nichts anderes mehr denken, denn 5 min. nachdem er mir es gesagte hatte kam meine Mens.

Ich bin auf einmal total fertig, warum kann ich nicht auch einfach ss werden.
Bin momantan echt traurig und daß obwohl mein Mann heut Geburtstag hat.

Wollt das nur mal los werden, weils mir so vor kommt, als werden alle anderen um mich herum #schwanger nur ich nicht. Werd ja Ende Februar schließlich auch schon 28 und wenn jetzt dann in unserem Freundeskreis noch mehr ss werden dreh ich glaub ich durch. #bla

#danke fürs zuhören

nikki

Beitrag von dianab79 03.02.06 - 16:37 Uhr

hallo,

mir ging das diesen monat genauso!!!

am 25.1. machte meine beste freundin einen SSt bei mir und nach ÜZ 1 war sie tatsächlich schwanger.

und ich bin ÜZ 13.

ich habe mind. 3 tage nur geheult und an nichts anderes mehr denken können. hatte kein appetit und zu nix lust.

ich freue mich für sie,aber es macht mich dennoch neidisch.

aber ich muß sagen jetzt geht es wieder, muß nicht mehr daran denken und konzentriere mich auf mich.

denn mein ovutest war am 29.1. positiv und jetzt wird gehippelt bis ca. 13.2. ;-)

kopf hoch glaub mir das vergeht wieder und du konzentrierst dich wieder auf dich.

*mal lieb knuddeln* #liebdrueck

Beitrag von nikki2502 03.02.06 - 16:42 Uhr

danke,

na, dann wünsch ich dir mal viel glück

hab momentan auch keinen appetit.
Auch in dem kindergarten wo ich arbeite sind grad wieder so viele mamas schwanger.

na ja, auch wir haben hoffentlich mal das glück

das mit deiner freundin kann ich gut verstehen. 1. üz ist schon hart.


danke
nikki

Beitrag von dianab79 03.02.06 - 16:44 Uhr

alle sagen sie nur "denk nicht immerzu dran"

aber es gibt bei mir leider keinen knopf den man umlegen kann.

ich probiere es ja, aber so richtig wll der kiwu nicht aus meinen kopf.

ich glaub das geht hier vielen so.

Beitrag von julianstantchen 03.02.06 - 16:35 Uhr

#liebdrueck Also falls es dich tröstet, ich bin auch langsam "traurig" über jeden Kullerbauch der mir über den Weg läuft und alle werden schwanger usw. und meine Vorgängerin bekommt im April das 3. usw. #heul#schmoll

Es ist gar nicht so einfach den "ach so normalen" Verlauf bei anderen zu sehen, während man selber nur seinen Tagträumen nachhängt und an nix anderes mehr denken kann.

Ich hoffe halt einfach, dass auch für uns mal die richtige Zeit kommt.

LG

Beitrag von nikki2502 03.02.06 - 16:40 Uhr

ja genau,

weißt du, ich arbeite in einem kindergarten und irgendwie kriegt man halt da auch mit wie eine nach der anderen das 2. , 3. oder sogar 4. Kind kriegt.

na ja, ich hoffe auch daß wir mal das Glück haben dürfen ein Baby im Arm zu halten

lg
nikki

Beitrag von mama_hh 03.02.06 - 16:47 Uhr

Hallo nikki #liebdrueck

Ich kann Dich sooooo gut verstehen.
Ich bin jetzt im 24 ÜZ.
Ganz doll Daumen drück und Dir ganz viel #klee wünsche das es bald klappen wird bei Dir mit dem #schwanger werden.

GlG von mama_hh #liebe

Beitrag von nikki2502 04.02.06 - 14:17 Uhr

Vielen lieben Dank!!

Ihr seid ja alle so nett!!

Bin jetzt nicht mehr so fertig!!

Man muß es halt so nehmen wie es kommt.

lg
nikki

Beitrag von tannosch 03.02.06 - 16:58 Uhr

Hallo Nikki!

Kann Dich sehr gut verstehen#liebdrueck. Mein Mann und ich sind nun im 6. Kiwu Jahr!!
Um mich herum werden alle Bekannte und Verwandte Schwanger bzw. haben Kinder. Vor 4 Wochen rief mein Cousin an, er wird Papa! #heul Und das obwohl er und seine Freundin noch keine Kinder wollten... es war ein Unfall... naja jetzt freuen sich die Beiden .. Ich gönn es denen ja auch , aber es tut sehr weh..#schmoll

Aber alles " rumheulen" bringt nichts... Irgendwann werden wir alle Glück haben!


Lieben Gruss


Tannosch#klee#sonne

Beitrag von nikki2502 04.02.06 - 14:20 Uhr

Ach Gott. Im 6. jahr?

Na, dann wünsch ich euch mal ganz ganz viel glück.

auch wir werden hoffentlich mal das glück haben ein kind im arm halten zu dürfen.

lg
nikki

Beitrag von kerstinhb 03.02.06 - 16:58 Uhr

Oh mann, das ist echt hart! Habt ihr denn auch schon mal Spermiogramm machen lassen? Wenn du bei dir alles hast abchekcen lassen, solltet ihr auch das noch tun, finde ich. Und wenn dann definitiv klar ist, das es wohl psychische Gründe hat, dann kannst du dich vielleicht etwas besser zurücklehnen und entspannen.

Beitrag von nikki2502 04.02.06 - 14:19 Uhr

nein ein Spermiogramm haben wir noch nicht machen lassen.

mein schatz nimmt das ganze nämlich viel lockerer wie ich: "wenns kommts, kommts

na ja, mal sehen

danke

lg
nikki

Beitrag von jealousy28 03.02.06 - 17:07 Uhr

Hallo Nikki,

ich verstehe dich sehr gut und weiß, wie schwer das ist. Man sieht aber auch immer wieder nur schwangere Frauen oder Frauen mit Kinderwagen. Das ist die selektive Wahrnehmung, weil wir uns darauf versteifen...Ich bin auch der Meinug, daß dein Schatz einfach mal ein Spermiogramm machen lässt. Denn wenn das okay ist, kannst du lockerer sein, denn dann ist es sicher, daß ihr irgendwann auch ein Baby haben werdet..Und mach dir doch keine Sorgen um deine 28 Jahre...Es gibt so viele Frauen, die Ü30 erst ein Kind bekommen und das ist heutzutage recht normal. Guck dir die Promi-Frauen an: Halle Berry ist 40 und hat noch kein Kind, aber will irgendwann welche...Jennifer Aniston ist 36 und hat noch keins. Jennifer Lopez ist 38 und hat auch noch keins...Also weiterhin nicht verzweifeln..

Ich #liebdrueck dich fest und halte alle #pro.

Lieben Gruss

Beitrag von nikki2502 04.02.06 - 14:22 Uhr

danke,

das ist echt lieb!

ums alter mach ich mir gar keine so gedanken, du hast ja recht, manche sind noch viel älter!

heut geht es mir schon wieder ein bischen besser.

weißt du, mein schatz nimmt das ganze viel lockerer.

wünsch euch auch viel glück!!

lg
nikki