Blöder Schnuller!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kruemel1212 03.02.06 - 16:31 Uhr

Hallo Ihr Lieben !
Wer hat eigentlich diesen blöden Schnuller erfunden?
Meine Tochter 3 Monate kann fast nur noch mit Schnuller einschlafen ,wenn Sie dann eingeschlafen ist, spuckt sie ihn raus,wenn sie aber merkt,das sie keinen mehr im Mund hat ,fängt sie ganz zornig an zu schreien.
Das Problem ist auch, das es Zeiten gibt an denen ich dieses blöde Ding 10mal wieder rein stecken muß,daß sie einschläft.Wer von euch hat auch so Probleme mit diesen Dingern?

Liebe Grüße
Sabrina+Larissa 3Monate

Beitrag von pupsi77 03.02.06 - 16:37 Uhr

hallo sabrina,

ja davon kannichdir ein lied singen!
Leider wollten wir ja unbedingtmitdem schnuller anfangen und jetzt haben wir das desaster!;-)
Meine kleine zieht sich jetzt den schnulli immer aus den mund! Das ist toll!Nur leider kann sie sich ihn nicht selbst wieder in den mund stecken!#kratz
naja da müssen wa wohl durch!

sarah mit janna 5 monate

Beitrag von heidi30de 03.02.06 - 16:50 Uhr

Ich glaube das machen fast alle durch diesen M.... mit dem Schnuller.

Ich wollte es auch nicht, aber die lieben Krankenschwestern hatten nichts besseres zu tun, als wenn die Kids heulten einen Schnuller in die Gusche zu schieben. War nicht begeistert, aber ich sage mir lieber den Schnuller als den Daumen. Den hat nämlich meine Kleine entdeckt und darüber bin noch weniger begeistert.

Ber irgendwann brauchen sie den auch nicht mehr und dann fliegt der in den Müll.

Bei meinem beiden anderen war das Thema mit einem Jahr erledigt also vielleicht noch vier Monate.




Gruss

Martina(31),Francesco(11),Debora(10)und Romina (8m)#baby

Beitrag von at_me 03.02.06 - 16:51 Uhr

Oh ja das nervt, leg mal ne Zusamengeflattete Stoffwindel um den Schnulli, das hält etwas, ansonsten habe ich auch schon überlegt ob Sekundenkleber wirklich sooo schädlich währe ;-)

Bald wird deine Maus den Schnuller auch selbst reinstecken können, zum glück werden sie ja größer

Beitrag von danni64 03.02.06 - 17:05 Uhr

Hallo Sabrina,

stimmt,das ist schon ein wenig lästigt,wenn sie ihn verlieren und dann weinen,kenne das auch.

Aber es hat auch einen Vorteil. Mein Grosser hat nie einen Schnuller genommen,weil da ja nichts raus kam beim ziehen. Er hat dann mit drei Monaten seinen Daumen entdeckt :-(.

Versuche mal denen,den Daumen wieder abzugewöhnen #heul.

Dann lieber mal öfter den Schnuller in den Mund schieben und bald haben sie den Dreh selber raus,als Jahrelange Diskussionen wegen dem Daumen führen ;-).

LG Danni !!!