Alle gucken auf den Bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von niniwani 03.02.06 - 17:22 Uhr

Hallo Ihr Lieben,#sonne
ich möchte gerne mal wissen, ob Euch auch alle Leute z.b beim Einkaufen, shoppen oä.auf den Bauch gucken. Ich finde dieses Gefühl nicht schön, fühle mich sehr reduziert. War heute im Fintess Center und in der Kabine konnte eine Frau den Blick von meinem Bauch gar nicht lassen, fand es echt schrecklich!
Wollte auch erst was sagen aber habe mich nicht getraut.
Erlebe häufig solche Situationen, ich denke dann immer, sollen schwangere nur zu Hause auf dem Sofa liegen?
Bestimmt nicht!!
Sorry aber musste das mal sagen!
Liebe Grüße
niniwani+#baby24.ssw

Beitrag von sindy1340 03.02.06 - 17:24 Uhr

sieh es doch einfach als was besonderes an, schwanger zu sein und steh dazu. eine ss ist doch was schönes!!!!!!

lg sindy (ET+3)

Beitrag von honea 03.02.06 - 17:27 Uhr

Hallo, ich hab zwar noch keinen dicken Bauch, aber ich befürchte da wirst du dich dran gewöhnen müssen.
Denn dein Bauch zieht die Blicke der anderern irgendwie magisch an.
Bei meiner Freundin wollten sogar wildfremde einfach mal ihren Bauch antatschen, nur um zu fühlen ob sich da schon was bewegt.
Du mußt dann einfach mal sagen das dir sowas nicht gefällt.
Schöne Grüße

Beitrag von 75engelchen 03.02.06 - 17:32 Uhr

Hi #liebdrueck

Vielleicht war die Frau neidisch weil du einen so schönen Bauch hast.
Ich hab auch einiges mitgemacht in dieser SS.
In meiner ersten nicht. Da kam eigentlich garnix von anderen - mein BAuch kam auch sehr spät.Aber dieses mal....#kratz
Ständig bekomm ich zu hören sind da wirklich nicht 2 drin- der ist aber groß- vorsicht schwertranzport-bla bla...#bla

Vorallem jetzt die letzen 2 bis 3 wochen ist es sehr heftig ich werde von Kassiererinnen angeredet wann es denn so weit sei. Wenn ich sage noch 2 wochen kommt nun oh noch soooo lange oh je. oder Bald platzt du .

Heute hab ich meinen großen zu seinem Schulfreund gebracht. Die Mutter öffnete. Komentar von ihr (bevor sie Hallo oä sagte-- oh mein Gott,jetzt aber.:-[
Ich tu dann immer so als würde mich das nicht jucken.

Es gibt wirklich Menschen da ist mir das Wurst. Aber das sind nicht viele. Aber fremde geht mein BAuchi nix an und das Nervt dann auch.


Weis auch nicht was man gegen solche *Spanner* machen kann;-)

Leben lassen;-)


LG Engelchen mit Ben 39 ssw#baby

Beitrag von mara299 03.02.06 - 17:36 Uhr

Hallo !

Oh ja, daran erinner ich mich auch noch nur zu gut. Ich hatte eine schwere Gestose und konnte deshalb kaum aus dem Haus (ausser zum Arzt) und die Leute starrten wie verrückt ... als sei ich die erste Schwangere die sie sehen.
Habe ein paar Monate davor ein Posting dazu gelesen, da war mein Bauch noch mini und ich noch gesund und ich musste so darüber lachen ... plötzlich fiel mir das wieder ein und ich verstand jetzt was die jenige damit meinte.
Ganz ehrlich, wenn jemand so penetrant starrt, dann sag was. Du bist schwanger, man wird es dir verzeihen.

Liebe Grüße und noch eine schöne Schwangerschaft,

Mara + Til #baby

Beitrag von 79stella 03.02.06 - 17:36 Uhr

Noch hab ich ja keinen Bauch, aber ich hoffe, dass ich dann mich nicht um die Blicke scheren werde bzw. sie einfach mit stolz hinnehme...

Ich hab bisher auch noch nie besonders auf Kugelbäuche geachtet, aber jetzt riskiere ich schon mal einen zweiten Blick. Ist vielleicht die eigene Neugier?

Mal schauen, wie es wird, gehe ja auch regelmäßig ins Studio und in die Sauna. Blicke gehen vielleicht noch, aber wenn ich lese, was ihr so an Kommentaren bekommt- darauf kann man dann doch wirklich verzichten... :-p

LG Stella (13. SSW + 4)

Beitrag von toffifee007 03.02.06 - 17:45 Uhr

hey du!

ich kann dich verstehen. ich habe mir von anfang an vorgenommen, meinen bauch mit stolz zu tragen. aber wenn ich diese fiesen gesichter sehe, die nur auf meinen bauch starren dann wirds mir anders. zumal ich ja recht "jung" bin... ich habe ständig das gefühl, als wöllten mir die blicke das baby aus dem bauch "reissen". klingt jetzt etwas blöd, aber ich fand keinen besseren ausdruck...

naja, jedenfalls ist meine umwelt (ausser verwandte und freunde) alles andere als tolerant, glaube ich #schmoll schade eigentlich, denn wenns baby da ist, finden es alle plötzlich süß.....

in diesem sinne
augen zu und durch ;-)

ina 23.ssw

Beitrag von jean_nette 03.02.06 - 18:11 Uhr

Hallo Niniwani,

kann das eigentlich ganz gut verstehen, und ich mus zugeben, dass ich auch immerb geschaut habe!

Aber nur aus dem Grund, weil ich die Frauen beneidet habe. Als ich noch nicht schwanger war, habe ich mir auch immer so eine Kugel gewünscht.
Besonders im Frühling und Sommer hatte ich manchmal das Gefühl, dass alle ausser mir mit einer Kugel rum laufen...

Aber jetzt hab ich ja auch bald eine und werd mich bestimmt genau gleich fühlen, wenn mich dann alle anschauen...

Liebe Grüsse

Jeannette mit #ei 12+4

Beitrag von flou 03.02.06 - 18:22 Uhr

Hallo Niniwani,

ich gehöre wohl auch zu dieser Sorte, die seit einem Jahr versucht diskret die Bäuche anderen SS anzugucken. Ich schaue auch ganz oft die Visitenkarten von den Leuten im Forum an, die da stolz Ihre Bäuche zeigen. Irgendwie ist es für mich Neugier und Vorfreude.

Ich kann natürlich auch verstehen, dass das mit der Zeit ganz nervig sein muss, schliesslich gibt es auch anders anzugucken, als Deinen Babybauch...

Ich hoffe, Du nimmst es mir nicht übel...

LG

Isabel mit #ei 13+4

Beitrag von kathi80 03.02.06 - 19:19 Uhr

Ich muss gestehen, dass auch ich gern Schwangerenbäuche bestaune. Im Sommer habe ich eine Frau gesehen, da konnte ich einfach nicht mehr wegschauen. Die hatte den riesigsten Bauch, den ich je gesehen habe. Da hatte ich ehrlich Angst, wie ein Baby da bloß wieder rauskommen soll #schock. Und jetzt, wo ich selbst schwanger bin, kann ich es kaum noch abwarten, bis man meinen Bauch sieht! Ich werde ihn stolz vor mir hertragen, aber Angrabschen würde mir zu weit gehen!

Beitrag von twins 03.02.06 - 19:33 Uhr

ich war eine stolze Schwangere! Ich habe es genossen, wenn die Leute auf meinen Bauch geschaut haben!
Ich war auch eine hübesche Schwangere;-)
kein Wasser in den Beinen und hatte einen wunderschönen Kugelbauch nach vorne heraus.
Außerdem strahlen Schwangere doch etwas schönes aus!

Entweder lernst Du es, mit Stolz Deinen Bauch zu zeigen, oder Du musst wirklich zu Hause bleiben!

Grüße
Lisa

Beitrag von muschu2 04.02.06 - 11:17 Uhr

Hallo!

Das angucken macht mir wenig aus.Ich finde es furchtbar,das ständig irgendwelche Leute einen an den Bauch fassen wollen!
Hatte da ein besonders tolles erlebnis.Hatten Freunde meines Mannes eingeladen,einer kam auf mich zu,sagte "Na Dicke" und grabschte an meinen Bauch!!!Ich habe im fast eine geknallt!
In letzter Zeit werde ich richtig rabiat.Meiner Schwägerin habe ich auch schon ein paar auf die Finger gehauen.
Gucken dürfen die leute bis ihnen die Augen raus fallen,bin stolz auf meinen Bauch,aber wehe einer fasst ihn an ohne mich vorher zu fragen!!!


Liebe Grüße

Mascha mit Wiliam inside (38.ssw)