weite kleidung ab wann??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von reggie77 03.02.06 - 17:24 Uhr

hi mädels. habe gestern erfahren, dass ich schwanger bin. jetzt frage ich mich, ab wann man denn eigentlich keine schönen engen jeans mehr tragen darf?? ab sofort oder erst ab einer bestimmten ssw??

gruß
reggie77

Beitrag von 79stella 03.02.06 - 17:30 Uhr

Ich hab mir die Gedanken darüber gemacht, ob ich meine Hosen noch tragen darf oder nicht... #kratz Sollte man das lassen?

Bei mir hat sich das Problem von ganz alleine erledigt, da ich auch sehr gerne engere Sachen trage. Auch wenn ich noch nicht perfekt proportioniert war (70kg auf 1,68m), hatte ich mir das nach meiner Abnahme von 26kg einfach verdient. ;-) Nur leider, leider hab ich schon so um die 11. Woche Probleme gehabt, die Jeans noch zuzubekommen. Erst blieb der Knopf auf und letztes WE bin ich dann endgültig zur ersten Umstands-Jeans gewechselt. #augen Hab noch nicht zugenommen, eher abgenommen, aber augenscheinlich deutlich an Umfang zugelegt... Ist eine Unterbauchjeans, noch keine mit so einem breiten Gummieband über den Bauch.

Ich denke, das Problem erledigt sich bei engen Hosen ganz von alleine, also nur keine Sorgen machen! ;-)

LG Stella (13. SSW + 4)

Beitrag von honea 03.02.06 - 17:30 Uhr

Hallo, ich würd ma sagen solange dir deine Klamotten noch passen und du dich darin wohlfühlst kannst du diese noch anziehen. Ich bin jetzt in der 9ss und solangsam fangen meine Jeans an zu kneifen.:-)

Beitrag von clara222 03.02.06 - 18:46 Uhr

hallo #blume,

ich bin auch in der 9. woche und ich habe das gefühl, das mir die hosen langsam enger werden. aber kann das denn wirklich schon sein, das der bauch in der 9. woche schon wächst?! #kratz
ich hatte nie einen ganz flachen bauch, immer ein kleines speckröllchen, also ich konnte meinen "bauch" immer gut einziehen, so das er einigermaßen flach aussah. #hicks
deshalb bin ich mir da so unsicher ob das nun auch schon mein baby bauch ist... #schwitz

Beitrag von anita_kids 03.02.06 - 17:48 Uhr

hallo

geniess die engen sachen noch, solange sie passen...ich geniese auch noch, aber ich denke nicht mehr lange #huepf

anita + #babynr4 14+4

Beitrag von toffifee007 03.02.06 - 18:00 Uhr

darf?? hm... solange du dich wohlfühlst, irgendwann fängts eh an zu kneifen. das merkst du dann schon ;-) wenn die jeans nicht mehr passen heißt das nicht, dass du auf weite kleidung umsteigen musst! gibt auch schöne enganliegende ss-klamotten! ich habe meine ss-hose ab der 20.ssw gebraucht. ist gewöhnungsbedürftig aber trotzdem eng anliegend :-)

ciao

ina 23.ssw

Beitrag von ciocia 03.02.06 - 18:19 Uhr

Hallo!

Ich bin jetzt in der 18 Woche und ziehe noch zwar meine normalen Klamotten an, aber es wird eng! Ich habe mir auch schon eine Jeans in Größe 30 gekauft, normalerweise habe ich so 27.Darin habe ich noch Platz,vielleicht bis zum 6 Monat. Und das ist ganz normale moderne Jeans.Sonst würde ich von größeren Hosen abraten, sondern lieber eigene Größe in der Umstandsmode kaufen.Ich habe sonst auch nur enge Klamotten getragen, aber wenn ich jetzt ehrlich bin, fühle ich mich in größeren Sachen wohler. Am liebsten Jogginganzug den ganzen Tag.Man hat ja nicht vom essen zugenommen!

Noch aufregende Zeit in der Schwangerschaft!
#freu