Wehen am CTG und Gebärmutterhals kürzer 34. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sylkeg 03.02.06 - 17:27 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich war heute mal wieder beim Doc und am CTG waren Wehen zu sehen. Gemerkt hab ich aber nichts. Der Gebärmutterhalts war auch verkürzt, bei 3,7 cm.

Ich soll jetzt eine Woche nur liegen und dann in einer Woche zur Kontrolle kommen.

Leider war heute eine Vertretung da und sie hat auf mich nicht so einen kompetenten Eindruckt gemacht, daher meine Frage an Euch: Meint ihr das ist evtl. übertrieben? Muss ich wirklich liegen oder reicht ein bißchen schonen auch? Ich wär so gern ins Kino gegangen am Wochenende und essen mit meinem Schatzi. Ist das wohl wirklich zu viel?

Hat da jemand Erfahrung?

Viele liebe Grüße,
Sylke & #schrei 34. SSW

Beitrag von lia_june 03.02.06 - 17:31 Uhr

Also ich würde das befolgen, denn noch zählt dein Baby als Frühgeburt und ich denke ein Videoabend mit Pizzadienst kann auch sehr schön sein!

LG
Juliane & DER Wurm 37 SSW

Beitrag von pathologin34 03.02.06 - 17:42 Uhr

naja also ich soll mich sehr schonen aber liegen den ganzen tag ist nicht drin , weil ich eine tochter von 4 jahren habe .
aber ich hebe nun weniger und einkauf schlepp ich auch nicht unbedingt , nehme dafür mir nen buggy mit :-(! aber deiner ist ja noch gut mit 3,7 , habe nur noch 3,0 was aber auch noch nicht ganz so böse ist es gibt hier frauen die haben nur noch 2 cm ! aber schon dich sehr das dieser nicht noch mehr sich verkürzt !!!

naja kino und essen gehen würd ich mir überlegen , holt euch doch nen dvd und bestellt was zu essen kann auch nett sein .

Beitrag von fleur78 03.02.06 - 17:42 Uhr

Hallo Sylke,

wieviele Wehen hat denn das CTG gezeigt? Als ich bei meiner ersten Tochter mit vorzeitigen Wehen in der Klinik lag, haben die gemeint, zwei Wehen auf einem CTG seien in Ordnung. Wenn du kein Ziehen spürst, scheinen es ja auch eher Übungswehen zu sein.
Wieviel hat sich der der Gebärmutterhals verkürzt? 3,7 cm ist noch nicht soooo besorgniserregend, es sei denn, er war vor kurzem noch bei 5 cm....Also: Auf jeden Fall viel liegen und schonen, das schadet nie ;-)

LG,
Fleur, 25. SSW

Beitrag von sylkeg 03.02.06 - 17:47 Uhr

Ja, Du hast ja Recht... #hicks

Nur wenn ich so im Netz surfe und andere Beispiele lese, die viel früher und mit viel kürzerem Gebärmutterhals sich nur ein bißchen schonen sollen, frage ich mich schon, ob das evtl. ein bißchen übertrieben ist. Ich hatte auch schon in der 31. SSW leichte Wehen und durfte alles machen außer den schweren Einkauf in den 4. Stock schleppen.

Ich werde den Rat natürlich befolgen, mich haben nur mal Erfahrungen von anderen interessiert, da man Ärzten ja auch nicht immer gleich alles glauben soll, vor allem nicht komischen Vertretungen, die man gar nicht kennt ;-)

LG, Sylke

Beitrag von sylkeg 03.02.06 - 17:51 Uhr

Jetzt haben ja schon so viele geantwortet, Danke! :-)

Ich weiß leider nicht, wie lang der Gebärmutterhals vorher war und es waren schon einige Wehen auf dem CTG, auf jeden Fall mehr als 2...

Na gut, ich geh jetzt wieder ins Bett ;-) So viel Ruhe hat man später nicht mehr und ich sollte es lieber genießen und mich meinem Kleinen zu Liebe wirklich sehr schonen.

Alles Gute für euch!
LG, Sylke