Mal ne Frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blackybaer 03.02.06 - 19:20 Uhr

Habe öfter so Spannungskopfschmerzen, die vom Nacken ausgehen bis nach vorne zur Stirn. Bis jetzt hab ich immer Aspirin genommen und die Schmerzen waren weg. Darf man Aspirin in der Schwangerschaft auch nehmen oder gibts was Anderes? Eventuell Homöopathisches? Habt Ihr da wer Erfahrung mit?

Gruss Blackybär

Beitrag von sumsumbiene 03.02.06 - 19:24 Uhr

Halli Hallo Blackbär

Aspirin sollte man nicht nehmen so viel ich weiß ich nehme bei kopfschmerzen Zitrone aber wenn das nicht hilft darf man auch Paracetamol nehmen

LG Sabine Julia fast3 #ei14SSW

Beitrag von blackybaer 03.02.06 - 19:26 Uhr

Hallo Sumsumbiene!

Wie meinste das mit Zitrone? Einfach ne Zitrone auspressen und verdünnt trinken oder wie? Paracetamol, sind das Tabletten? Krieg ich die in der Apotheke?

Gruss Blackybär

Beitrag von sumsumbiene 03.02.06 - 19:36 Uhr

Eine Zitrone in warmes wasser auspressen und auf ex trinken (viel vitamin C) ja paracetamol (tabletten)gibt es nur in der Apoteke ist wie Aspirin nur pflanzlich soviel ich weiß. bekommen auch schon babys als schmerzmittel (Zäpfchen)

Gute Besserung#liebdrueck

LG Sabine

Beitrag von nicole_296 03.02.06 - 19:22 Uhr

In welcher SSW bist Du denn ?

Gruß Nicole

Beitrag von blackybaer 03.02.06 - 19:24 Uhr

Im Moment noch am hibbeln #hicks
mein NMT ist ca. der 10.2., aber ich möcht mich schon mal im Voraus informieren.
Gruss Blackybär

Beitrag von nicole_296 03.02.06 - 19:29 Uhr

Also ich habe jetzt so eine Beratung im Bezug auf Medikamente bekommen und es heißt, dass das Baby in den ersten 2 Wochen von den Medikamenten nicht unbedingt was mit bekommt, jedoch sollte man jegliche Medikamente meiden.

Habe auch gehört, dass Aspirin nicht so gut ist aber man paracetamol gelegentlich nehmen kann !!!

Du solltest Dich bei Deinem Haus- oder Frauenarzt nach Alternativen informieren, wenn Du das mit den Kopfschmerzen öfter hast !!!!

Gute Besserung, Nicole #baby(7 SSW)

Beitrag von frion 03.02.06 - 19:27 Uhr

Hi,

Aspirin darfst du auf jeden Fall nicht in der Schwangerschaft nehmen! Als Schmerzmittel darfst du Paracetamol (500mg) nehmen, aber höchstens zwei Stück. Mit Homöopathischen Sachen kenne ich mich bei Spannungskopfschmerzen nicht aus.

Wünsche Dir gute Besserung!

LG,
Marion (32. SSW)

Beitrag von blackybaer 03.02.06 - 19:29 Uhr

Aha, danke, gut zu wissen, was ich mir schon mal besorgen soll *positiv denk*

Gruss Blackybär