Blähbauch was hilft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fusselmama 03.02.06 - 20:20 Uhr

Hallo

Hoffe mir kann jemand helfen bin in der 10 SS und habe so einen dicken Bauchbekomm wo ich das Gefühl habe ich steh kurz vorm Platzen vom Zwerk ist das noch nicht liegt eher in der nähe vom Magen auch wenn ich nix gegessen habe habe ich so ein völle Gefühl was kann man dagegen tun???

Beitrag von bine3002 03.02.06 - 20:29 Uhr

Ich habe SabSimplex genommen, das löst die Bläschen im Magen auf und ist völlig unbedenklich. Mir hat es geholfen. Außerdem habe ich auf Kohlensäurehaltige Getränke verzichtet. Ab der 12. SSW hat sich das bei mir wieder gelegt.

Beitrag von lonedies 03.02.06 - 21:06 Uhr

Hi,

mir hat anfangs Fencheltee sehr geholfen. Kümmel soll auch gut gegen Blähungen sein, versuchs doch mal damit.

LG Loni + Höhli 32.SSW