Frage zur Größe der Fruchthöhle! Wichtig!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maria_joerg 03.02.06 - 20:27 Uhr

Hatte ja im September ne Fehlgeburt und nun bin ich wieder schwanger, doch ich weiß nicht in welcher woche, weil meine Zyklen sehr unregelmäßig waren.

hatte auch nur einmal meine mens am 16.11.
dann schmierblutung am 10.12.

naja gestern war ich beim fa und der hat ne fruchthöhle von 4mm gesehen

nun meine frage, in welcher woche bin ich nun???

er konnte mir nichts sagen, da er lieber erst die blutwerte abwarten will

ich bitte euch um ganz viele antworten, da ich sehr aufgeregt bin, da ich ja schon eine fg hatte

danke

gruß maria

Beitrag von kathi80 03.02.06 - 20:39 Uhr

Bei mir war die Fruchthöhle 4mm groß in der 6. Woche, allerdings war mein Eisprung recht spät, so dass es eher der 5. Woche entsprach, rein rechnerisch aber 6. SSW. In der 8. Woche war die Fruchthöhle 2 cm groß, da konnte man das Baby sch9n mit Herzschlag 7 mm groß drin sehen.

Beitrag von maria_joerg 03.02.06 - 20:41 Uhr

dann hat er sich doch mächtig verschätz, wenn er sagt, dass es evtl. 3. woche erst ist oder?

da sieht man doch eigentlich garnichts?