eileiterss

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fh_girl 03.02.06 - 20:35 Uhr

Hallo an alle,

hatte letzte Woche eine Bauchspiegelung wg Eileiterss.
Bin froh, dass ich alles einigermaßen gut überstanden habe. Bin auch nicht so traurig, weil ich eigentlich nicht mit einer SS gerechnet hatte.
Aber jetzt schön langsam schleichen sich doch irgendwie Ängste ein wie das wird wenn ich in drei oder sechs oder was weiß ich wann Monaten wieder schwanger werden möchte?
Hat jemand eine ähnliche Geschichte und kann mir vielleicht wieder Mut machen?
Hab ja schon einen Sohn mit 2,5 Jahren, das tröstet mich schon sehr.

Liebe Grüße und vielen Dank

Beitrag von nicole29 03.02.06 - 21:10 Uhr

Hallo,

ich hatte letztes Jahr im Sommer eine ESS. Ich mußte operiert werden und mir wurde der rechte Eileiter entfernt. Habe die Sache nicht so leicht wegstecken können, denn wir wünschen uns so sehr ein zweites Baby. Es hat ziemlich lange gedauert, bis ich die Sache einigermaßen "akzeptieren" konnte. Mittlerweile sind wir im 14. ÜZ und hoffen, dass wir doch noch Glück haben und ich bald #schwanger werde.

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von morgda 03.02.06 - 21:25 Uhr

hallo,

ich kann dir mut machen. hatte im juli eine eileiter-ss mit entfernung des linken eileiters und bin jetzt (6 mon. später) wieder schwanger.

hoffe, das tröstet dich.

lg morgda

Beitrag von christina6 03.02.06 - 22:30 Uhr

Hallo Du,

hatte letztes Jahr - Anfang Jahres - eine Eileiterschwangerschaft - musst nicht obperiert werden - wurde mit Infusionen behandelt. War eine riesen Prozedur und ich hab heute noch zu "dran zu knabbern".

Bin jetzt erst im 3 ÜZ und hoffe, dass es bald klappt. Aber ich hab schon oft gelesen, dass Frauen nach Eileiterschwangerschaften KEIN größeres oder kleineres Problem hatten #schwanger zu werden. Auch mit einem Eileiter kanns gut möglich sein.

Ich wünsch Dir ALLES LIEBE,

Christina #klee