1. Vorsorgeuntersuchung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annamaus1409 03.02.06 - 20:46 Uhr

Hallo!

Bin zum 2. mal schwanger. Ganz frisch. Beim Arzt sagte mir die Helferin, daß man die 1. Untersuchung beim Arzt erst nach 4 Wochen nach ausbleiben der Regel macht. Beim letzten Mal war ich schon in der 5. Woche dort. Hab das Gefühl, die hatten einfach keinen Termin, oder keine Lust nochmehr zu machen. Bin jetzt voll verunsichert, da ich mit den Helferinnen total unzufrieden bin mit der Ärztin aber total. weiß nicht was ich machen soll. #gruebel

Beitrag von lonedies 03.02.06 - 20:52 Uhr

Hi,

also bei mir wars auch so, dass ich immer 4 Wochen zwischen meinen Vorsorgeuntersuchungen hatte. Nur am Anfang (war 5. Woche - glaub ich - als SS festgestellt wurde), wars öfter. Hatte nächsten Termin in der 9.SSW, weil man da schon deutlich den Herzschlag sehen konnte und zwischendrin in der 7.SSW wegen Blutungen.

Also ich denk das ist schon OK so.

LG Loni + Höhli 32.SSW

Beitrag von annamaus1409 03.02.06 - 20:58 Uhr

Schwangerschaft wurde ja nur durch Test Zuhause festgestellt. Nicht vom arzt. Habe den allerersten Termin in der 9. Woche bekommen. Ist das auch OK?