Schlechter Tag heute

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maxi7 03.02.06 - 20:48 Uhr

Bin grade sehr traurig. Bin ab morgen in SSW 30, habe einen Sohn (4), der gerade wieder gestern und heute "unter mir leiden" musste. Ich find grad alles ziemlich beschwerlich und will mich manchmal einfach nur mal hinlegen, aber es geht nicht. Der ganze Haushalt, das Kind (Gott, wie wird das blos mit 2en??). Mein Mann kommt erst spät von der Arbeit, ißt, duscht und geht direkt auf die Couch. Ist genervt und braucht Ruhe und unser Sohn kriegt momentan auch seine Launen ab. Der Kleine tut mir in den letzten beiden Tagen soo leid, dass ich grad heulen muss. Und mein Mann macht mich total sauer. Seit 2 Wochen versuche ich, mit ihm über unseren letzten Streit zu reden (in dem er miese Sachen zu mir gesagt hat), aber nie paßt es. Heute Abend hat er mal wieder (wie jeden Freitag) vereinsmässige Verpflichtungen, da ist die Müdigkeit wie weggeblasen. Wahrscheinlich wird er morgen früh wieder bis in die Puppen im Bett liegen, während ich mich mal wieder um unseren Sohn, das Frühstück und den Einkauf kümmere................Ich könnt grad :-% , Mir ist momentan zum Heulen. Sonst komme ich ja auch prima mit meinem Leben klar, aber in letzter Zeit merke ich immer mehr, wie wenig Unterstützung ich von meinem Mann habe. So, jetzt ist´s schon ein bisschen besser. Und für morgen nehme ich mir vor, mal wieder auf meinen kleinen Schatz einzugehen. Ein schlechtes Gewissen meinem Kind gegenüber ist das letzte, was ich jetzt gebrauchen kann.........

LG

Beitrag von littleschnecki 03.02.06 - 20:55 Uhr

Huhu du

Lass dich erstmal kräftig #liebdrueck. Du arme. ach ich denk das dein mann das sicher net so meint wie es rüber kommt. Mein mann is zwar net so schlimm aber manchmal is er auch genervt. Ok wir haben noch kein kind, is unser erstes aber naja wir isnd ja leider in der SS doch manchmal sehr empfindlich und das nervt manchmal sehr. Naja ich denk wenn du dir morgen nen netten tag mit deinem kleinen machst dann fühlst du dich schon viel besser. :-D
Geniess es und ich denk das auch die Situation mit deinem mann sich bald bessern wird. ich drück dir auf jeden fall die daumen. und ich sag dir eins im streit sind schnell miese dingen gesagt die man gar net so meint und die einem dann später sehr leid tun, nur männer können sowas nur sehr schwer zu geben. das find ich auch sehr zum :-% aber da muss frau durch. Leider.

Ich drück dir alles was ich drücken kann das sich das bald alles ännert.

Lieben gruß jasmine und connor 17+5 SSW