Was tun???achtung lange

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von suesseje 03.02.06 - 20:55 Uhr

Hi

weiss gar nicht wie ich anfangen soll!!!!!!:-(

also.. weiss nicht aber ich fang einfach an und schildere das problem.

Bin in den letzten Monaten ziemlich blöd zu meinem Freund der mir immer wieder sagt das ich mich ändern muss sonst würde er schluss machen... und ich weiss wenn nicht bald was ändern tu verlier ich IHn und das will ich nicht..

Lieb den sehr und wir wollen beide eine Zukunft gemeinsam...

Aber ich ertrag es nicht wenn er nicht bei mir ist und ich nicht weiss was er macht...da könnte ich die decke hoch gehen,warum weiss ich nicht!Er ist ein Treuer,liebvoller Mensch der alles fast für seine Freundin macht und sie auf Händen trägt.

Vielleicht liegt es auch daran weil zuviel passiert ist ...
1. schon blöd zusammen gekommen-- meine freundin war damals mit ihm zusammen da waren wir am 2.weihnachtstag 2004 gemeinsam weg und da haben die sich in die wolle bekommen und sie hatte wieder mal schluß gemacht, da er schon einige weile wohl ein auge auf mich geworfen hat(was ich nicht bemerkte) hat er seine chance genutzt als sie weg war ...bin dann noch da geblieben und hat mich unerwartet einfach geküsst.. hab ihn dann erstmal weg gestozen und gemeint das er einen knall hätte und was ihm einfallen würde ..
ja nachher sind wir dann aber zusammen heim gewesen zu mir und haben viel geredet er hat mir viel erzählt was abging das er geschlagen wurde und all das und er dadurch krank wurde un seinen beruf nicht mehr ausführern konnte auf dem dach...

so und dann kam noch das meine cousine mich gegen meinen freund ausspielen wollte und lauter geschichten erfunden hat weil sie wollte das ich streit mit ihm bekam..was sie auch manchmal geschafft hat..dann irgendwann kam mir und meinem freund in den kopf das sie (meine Cousine) was von ihm will und schluss endlich war es auch so ..habe kontakt zu ihr komplett sofort abgebrochen...

Und in den 14Monaten wo ich jetzt mit meinem Freund zusammen bin haben wir viel gemeinsam durch gemacht terror und alldas ...

warum bin ich nur so misstrauig und will ich nicht weg lassen
soll es ANGST sein oder vielleicht bin ich ja so un zufrieden mit mir selber das ich es auch teilweise an ihm raus lasse...

ich bekomm auch anfälle wenn er angerufen wird abend gegen 21.00 oder so..
ach ich weiss auch nicht was mit mir los ist
hab solche angst los zu lassen wenn ich ihn weg gehen lass und so weiss zwar das er nur mich liebt sonst hätte er schon lange schluß gemacht.. keiner macht es so mit....

vielleicht ist es auch weil mein erste freund mich so verletzt hat und es aber noch zu tief in mir sitzt obwohl wir schon fast 2jahre aus einander sind sehen uns aber häufig weil es ein kollege meiner eltern ist... soll aber nicht heißen das ich noch was von ihm will nein nein..waren 4jahre zusammen haben viel erlebt nd fertig sind beide in einer neuen beziehung...


vielleicht sind es die schlechten erfahrungen und das was man in der neuen beziehung besser machen will weil man in der vorigen zuviel durch gehen gelassen hat...

naja dank euch für antworten und meinungen sorry das es solange ist könnte aber noch mehr schreiben.aber wer zuviel zum lesen

Beitrag von shiva1802 03.02.06 - 21:44 Uhr

Ohne Vertrauen keine intakte Beziehung.

Mach nur weiter dann ist er weg und du heulst rum.

Wenn du schreibst,das er ein ach so toller Freund ist warum vertraust du ihm dann nicht?

Mit deinem geklammer wirds nicht besser. Eher noch schlimmer.

Also kneif den A...zusammen und änder dich sonst ist er schneller weg als du denkst.

Ich finde so Eifersüchtige Menschen total schrecklich.

Beitrag von suesseje 03.02.06 - 22:29 Uhr

tja........wenn de meinst

Beitrag von honea 03.02.06 - 22:43 Uhr

Hallo du solltest dich tatsächlich ändern auch wenn es schwer fällt.
Ich war am anfang meiner Beziehung auch so.
Mein Freund hatte auch ne Freundin, und irgendwie kamen wir dann zusammen.
Anfangs war ich tierisch eifersüchtig. Jedes Mal wenn wir weg waren bekam er irgendwelche Nummern zugesteckt. Kannst dir ja vorstellen wie ich mich dabei gefühlt hab.
Doch ich habe gelernt ihm zu vertrauen, viel mir echt schwer. Doch jetzt sind wir seit 8Jahren zusammen, haben ein Haus gekauft und erwarten unser erstes Baby.
Viel Glück für deine Beziehung

Beitrag von suesseje 03.02.06 - 22:49 Uhr

ich kann ihm vertrauen das is es ja nicht ich weiss nicht warum es so ist glaub muss aleine damit klar kommen...bis dann von der einen die geschrieben hat da kann man ja mal drauf:-% nur dummes gelaber war wahrscheinlich nie in solch einer situation und daher...

nun dann wünsch ich dir noch viel glück mit eurem haus und kind

Beitrag von honea 03.02.06 - 23:00 Uhr

in meinen ersten Beziehungen wurde ich nur verarscht und enttäuscht.
Aber bei meinem jetzigen Freund weiß ich das er mich über alles liebt, und trotzdem habe ich Angst davor ihn zu verlieren.
Bei dem kleinsten Streit fahr ich ihn ohne Grund an. Ist echt doof.
Ich freue mich zwar jeden Taag drauf wenn er wieder nach Hause kommt und habe immer noch so ein Kribbeln im Bauch wie frischverliebt. Doch ab und zu denk ich mach doch endlich Schluß dann brauche ich keine Angst mehr zu haben dich zu verlieren, was allerdings totaler Quatsch ist denn schließlich liebe ich ihn über alles!!!!!!!1

Beitrag von shiva1802 04.02.06 - 08:17 Uhr

Ja meine ich.

Ist es nicht das was du hören wolltest oder warum bekomme ich so eine doofe Antwort?

Beitrag von meri 04.02.06 - 01:59 Uhr

Ich bin der Überzeugung, wenn du nicht ganz schnell erwachsen wirst, ich meine, dich wie eine normale erwachsene Frau verhälst, dann wirst du sehr bald allein sein.
Zu recht.

Beitrag von macdrei 04.02.06 - 08:04 Uhr

Jeder ist für sich eine eigene Persönlichkeit, mit Vorlieben, Abneigungen usw, eben das eigene Ich. Deine Art der Eifersucht wird bestimmt, auf längere Sicht hin, Deine Partnerschaft zerstören. Meine Meinung:
Tu was