Stillen und Regel

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hasi1974 03.02.06 - 21:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

eine Frage an alle stillenden Muttis. Mein KLeiner wird am 05. diesen Monats ein halbes Jahr. Ich stille ihn zu fast 80 Prozent am Tag (mit Beikost habe ich vorgangene Woche angefangen). Habe meine Tage immer noch nicht. Ist das bei Euch auch so? Und wann kann ich ggf. mit meinen Tagen rechnen? Hab doch ein bisschen Schiss, dass ich ziemlich schlimm bluten werde, wenn sie denn dann kommen. Vielen lieben Dank für Rückmeldungen.

Jasmin

Beitrag von melini 03.02.06 - 21:26 Uhr

Hallo Jasmine,

Lukas ist 8 Monate und wird noch ca. 2 - 3 x gestillt, je nachdem wieviel er unter tags ißt #mampf - und ich habe die Periode immer noch nicht - ist mir auch egal, kann sehr gut ohne sie leben!
Allerdings frag ich mich auch, wie "sie" dann sein wird, hatte vor der Geburt keine großen Probleme (Schmerzen, ...) mit ihr!


LG #blume
Melanie

Beitrag von hasi1974 03.02.06 - 21:33 Uhr

Erstmals danke für Deine Antwort!!!

Tja, genau dass ist auch meine Befürchtung. Hatte meine Tage auch nie besonders heftig, ohne Schmerzen und eigentlich nach spätestens drei Tagen wieder vorbei. Mal sehen wie es wird?!

Eine Freundin von mir hat sie, bachdem sie mit 5 1/2 Moanten abgestillt hatte, auch bekommen. sie meinte es wäre nic ht schlimmer gewesen als vorher.

Wir werden sehen. Aber nochmals danke!!


Jasmin

Beitrag von melini 03.02.06 - 22:21 Uhr

na, dann hoffen wir für uns auch, dass es nicht schlimmer als vorher wird ;-) - bei wir war sie früher nach 3 tagen auch wieder vorbei....
mal schauen!

wie lange willst du denn stillen?

lg
melanie

Beitrag von tigeraeuglein 03.02.06 - 21:36 Uhr

Hallo Jasmin,

meine Kleine ist jetzt 10 Monate alt und ich füttere seit vier Monaten zu. Ich habe meine Regel bisher auch noch nicht, vermisse sie allerdings auch nicht. Meine Frauenärztin, die ich dazu schon befragte, meinte, ich müßte mir erst Sorgen machen, bzw. bei ihr vorbei kommen, wenn ich zwei Monate nach komplettem Abstillen noch keine Regel hätte. Also alles noch im Lot.

Beim ersten Kind bekam ich die Regel im übrigen 4 Wochen nach Beikoststart, also 7 Monate nach der Entbindung.

Gruß, Susi

Beitrag von mikamo2 03.02.06 - 22:12 Uhr

Hallo,

ich stille seit 14 Monaten und hatte meine Tage 6 Wochen nach der Geburt wieder und das regelmäßig trotz stillens.

Lieben Gruß

Kerstin und Lilli 4.11.2004

Beitrag von bille66 03.02.06 - 23:34 Uhr

Hallo Jasmin,
bei mir waren es beim ersten Kind 16 Monate, beim zweiten Kind 18 Monate ohne Regel.
Die Blutung kam danach sofort regelmäßig und bestimmt nicht schlimmer als vorher.

Liebe Grüße
Sibylle
Stillberaterin der AFS

Beitrag von luckyline 04.02.06 - 09:24 Uhr

Hallo Jasmin,

nach einem halben Jahr Vollstillens kamen meine Tage das erste Mal wieder, als Lucas 7 Monate und 1 Tag alt war. Nachdem mir schon einige andere Mütter von fast wehenartigen Schmerzen erzählt hatten, war ich auf fast alles vorbereitet... aber es war ganz normal.
Allerdings hat es mich dann letzten Monat ziemlich übel erwischt - das waren die längsten "Wehen", die ich jemals hatte... aber Lucas hatte es damals ja dann plötzlich auch so eilig, dass für Wehen nicht mehr wirklich lange Zeit war ;-).

LG, Heike mit Lucas, inzwischen 10,5 Monate

Beitrag von tekelek 04.02.06 - 11:54 Uhr

Hallo Jasmin !
Das ist total unterschiedlich. Bei mir war es so, daß ich Emilia zwar bis zum 7.Monat voll gestillt habe, meine Tage habe ich aber 5 Monate nach der Geburt schon wieder bekommen !
Ich bin dann auch sofort wieder schwanger geworden, als ich sie gerade abgestillt habe (Mitte Dezember).
Wieso hast Du denn solche Angst, daß Du so schlimm bluten könntest ??
Bei mir war es eine Regelblutung wie jede andere vor der Schwangerschaft ....
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei 11.SSW