Mal Ehrlich

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dafa 03.02.06 - 21:02 Uhr

Wie kommt Ihr eigentlich damit zurecht an den "heißen" Tagen diesen Sexstress zu haben?
Also wir üben seit September und dieses Monat war es schon fast so das ich um den ES keine Lust hatte, weil ich irgendwie im Kopf gehabt habe, ich muss weil wir ja ein Baby wollen!#hicks

#danke für die ehrlichen Antworten

Beitrag von julchenundmexx 03.02.06 - 21:07 Uhr

Hallo,
wir kommen ganz gut damit zurecht. Wenn wir beide keine Lust haben trotz der "heißen" Phase, dann gibt es halt keinen #sex. Es soll ja auch noch Spaß dabei sein.
Wenn es nicht klappt, dann halt nicht. Wir haben es nicht eilig.
LG Birgit

Beitrag von dafa 03.02.06 - 21:12 Uhr

Eilig haben wirs ja auch nicht, aber #baby hätten wir halt schon gerne eines. Ich hab ja schon einen Sohn, aber mein Mann ist nicht der leibliche Papa. Er hat uns kennen gelernt da war mein kleiner schon fast 4 und er will halt die Zeit vorher auch mal miterleben... naja wird sicher noch werden...:-)

Beitrag von julchenundmexx 03.02.06 - 21:21 Uhr

Ich kann das nicht. Sex auf Kommando. Letzen Monat war ich bei meiner FÄ und sie meinte, jetzt wäre ES-Zeit. Bei uns ist nichts gelaufen. Irgendwann klappt es schon. Wir haben noch keine Kinder. Vielleicht bin ich deswegen so gelassen. Wenn schon eins da wäre, wäre es vielleicht auch anders wegen dem Altersunterschied. Aber so...
Mal sehen, wie`s kommt.

Beitrag von fritzi. 03.02.06 - 21:20 Uhr

schwierig, ganz klar.
denn wenn ich weiß dass es die beste Zeit ist, kann ich eh nciht so wirklich locker lassen beim herzeln. So das bei Mens der Frust proportional zunimmt. Sex nach Plan, nicht so wie er sein könnte und dan noch ohne ersehnten Erfolg. Darauf waren die letzten ÜZ nur nach dem Luscht Prinzip gestaltet. Auch nicht besser. War genau so unglücklich weil ich Zeit nicht genutzt habe. so diesen Monat hatten wir einmal Sex auf meinen Befehl! Denn ich steh kurz vor Clomi und das nervt mcih schon. Ich hoffe also mal wieder, das ich diesen Zyklus schwanger gehe. wenn nciht bleibt die Sperre im Kopf.
Ich habe mit meinem Partner schon schwierigeren Sex als früher. Vieleicht auch weil wir ja früher über soeinen Käs nie nachgedacht hatten. uNd jetzt trag ich Bienchen ein an GV Tagen. Das ist alles so albern. Aber ohne ging s ja auhc nicht.
Ach, nciht das es für euch / dich wichtig ist, aber der Sex ist nach wie vor fantastisch, aber das drumherum nervt uns biede an und scheint uns zu hemmen.
So genug aus Fritzi s Nähkäst chen

Beitrag von dafa 03.02.06 - 22:01 Uhr

Es ist irgendwie beruhigend, das es anderen scheinbar auch so geht!#danke nochmals..