Bin sooo glücklich....

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von danny1402 03.02.06 - 21:09 Uhr

Hallo ihr lieben...

Bin total glücklich im moment...
Ich und mein Freund hatten vor zu heiraten aber eigentlich erst nach dem unsere kleine auf die welt kommt...
aber so lang wollt ich nicht warten und hab ihm einen Heiratsantrag gemacht...
Er hat natürlich "ja" gesagt und jetzt wollen wir es so schnell wie möglich machen wenns geht auch noch im Februar...

Meint ihr ich bekomm noch so schnell nen Termin???
Wollt Montag zum Standesamt...
Und noch ne Frage: Kann ich dort alleine hin denn mein Freund muss arbeiten und wenn ja muss ich seinen Ausweis oder so was mit nehmen?
Und wie läuft das ganze ab?
Sorry das es so lang geworden ist...

LG Danny+Jolina 29.ssw

Beitrag von meinmedia 04.02.06 - 00:35 Uhr

Hallo,

erstmal herzlichen Glückwunsch!

Also wir sind gleich zusammen hin, die Sachbearbeiterin hatte auch gerade Zeit und hat gleich alles aufgenommen. Dort muss man z.B. angeben welchen Nachnamen man wählt, man sucht sich ein Stammbuch aus usw.

Du kannst ja erstmal anrufen und Dir dann gleich einen Termin geben lassen für Euch beide und auch gleich nach dem nächsten freien Termin zur Trauung fragen.

In der Regel geht es recht schnell, ich denke schon dass ihr es noch im Februar schafft.

Gruss

Beitrag von anyca 04.02.06 - 12:00 Uhr

Welche Dokumente man braucht, ist von Amt zu Amt etwas unterschiedlich, wir brauchten:

Perso

aktuelle Meldebestätigung

aktuelle Abschrift aus dem Geburtsregister (liegt am Standesamt des Geburtsortes)

aktuelle Abschrift aus dem Familienbuch (nicht verwechseln mit dem Stammbuch, das Familienbuch ist ne Kartei auf dem Standesamt, wo die Eltern wohnen.)

Wenn man alles beisammen hat, kann man theoretisch sofort heiraten. Ruf einfach mal auf Eurem Amt an, was die alles an Unterlagen wollen.

Beitrag von dani260483 06.02.06 - 18:30 Uhr

hier in münchen ist es so das beide partner mit beglaubigter abschrift aus dem familien satmmbuch bzw aktueller abstammungsurkunde und wenn schon kinder da sind von denen eine neue geburtsurkunde sowie 50 euro antreten müssen, sonst geht hier gar nichts
liebe grüsse