Verwierrung ab 11 Monate

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nadja20 03.02.06 - 21:49 Uhr

Hallo zusammen.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Was gebt Ihr euren Kleinen am Nachmittag zu Essen?

Milchbrei Mag Yanic nicht mehr.
Jogurt mag er auch nicht auch Bio nicht, zu Sauer?

Was kann ich noch machen????????????

Bitte helft mir?

Danke schon im Voraus warte gespannt auf eure Antworten.

LG Nadja

Beitrag von banania76 04.02.06 - 08:44 Uhr

Hallo Nadja,

du kannst ihm doch einen Apfel oder eine Birne reiben, dazu noch ein Keks (gerieben oder in dem Obst eingweicht).

Das schmeckt deinem Sohn bestimmt gut und gesund ist es auch noch!

Eine andere Alternative ist Kompott kochen.

Viele Grüße
banania76

Beitrag von luckyline 04.02.06 - 09:18 Uhr

Hallo Nadja,

ich finde die Empfehlungen des Forschungsinstitutes für Kinderernährung ganz gut, die empfehlen für nachmittags:

(Zwischenmahlzeit):
aus den 5 Vorschlägen abwechselnd auswählen:

25 g Brot
5 g Margarine
50 g Obstsaft
mind 1:1 verdünnt mit Wasser

10 g Getreideflocken
50 g Obst der Jahreszeit
20 g Orangensaft, mind. 1:1 mit Wasser verdünnt

25 g Weizenschrotbrötchen,
50 g Obst der Jahreszeit

10 g Vollkornzwieback oder Vollkornkeks
50 g Obstsaft, mind 1:1 mit Wasser verdünnt

10 g Knäckebrot
100 g Obst der Jahreszeit

(Milchmahlzeiten gibt es dort morgens und abends)

Hier http://www.rund-ums-baby.de/kochecke/mebboard.php3?step=0&range=20&action=showMessage&message_id=17635&forum=102 findest Du den kompletten Tagesplan.

LG, Heike und Lucas (10,5 Monate), der gerade entdeckt hat, wie lecker Brot ist - und wie gut man es werfen kann...

Beitrag von nadja20 04.02.06 - 20:49 Uhr

Hallo

Ich danke Dir echt nett.
Das hat mir jetzt viel geholfen.

Komisch das es nur noch so wehnige giebt wo so super Sachen schreiben.

Weil ich gebe Morgens und Abends immer Milch 240ml Adapta2 da dachte ich wieder am Nachmittag geben, ist doch bisschen viel Milch.
Da kommen die Brot-Breie genau richtig hihihiihih

Liebe Grüsse Nadja und Yanic der am 3.3 1 Jahr alt wird