Brauche Euren Rat

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ulli1909 03.02.06 - 22:03 Uhr

Hallo Zusammen,

ich weiß das mir das erst sehr spät auffällt aber meine Kleine Süße ist jetzt 6 Monate alt und sie schläft tagsüber nur beim Autofahren oder Spazieren gehen. Jetzt soll sie aber mal zu Hause in ihrem Bett Mittagsschalf machen. Wenn ich sie tagsüber da rein lege brüllt sie aber direkt ( abends klappt das immer super ohne Geschrei)! Habt Ihr vielleicht eine Idee wie ich es schaffe das meine Süße einen Mittagsschlaf in ihrem Bett macht?

Vielen Dank schonmal!

Liebe grüße Ulli + Lea (die jetzt freidlich schläft)

Beitrag von sumsum5277 03.02.06 - 22:15 Uhr

Hallo Ulli,

ist ja witzig, meine Kleine heißt auch Lea und ist auch 6 Monate alt ;-)

Also ich habe das so gemacht, damit Lea in ihrem Bett schläft...
Zu Anfang habe ich sie auf meinem Arm einschlafen lassen und die ersten Woche habe ich sie dann in ihre Wippe gelegt und dort auch schlafen lassen...
Nach dieser Woche habe ich sie dann, wenn sie in der Wippe schlief, sammt dieser in ihr Bettchen gestellt und nach 1 Woche hat sie verstanden das sie immer am gleichen Ort aufwacht...
Dadurch weiß sie nun das ihr Bett nun auch der Schafplatz ist für den Mittag...
Wenn dies funktioniert dann kannst Du ja mal versuchen sie nicht mehr in die Wippe zu legen sondern gleich in ihr Bettchen...
Klar wird sie die erste Zeit auch meckern, aber da bin ich immer wieder zu Ihr rein und habe meiner Lea immer wieder den Nuki gegeben.
Das ganze habe ich noch ne weile gemacht und wenn si e heute um 12.30 Uhr ihre Flasche getrunken hat, lege ich sie ins Bett und sie schläft auch von alleine ein, wenn sie noch wach ist... :-D

Probiers mal, vielleicht funktioniert es auch bei Deiner Kleinen Maus...

Viel Glück und immer drann bleiben...

LG
Sumsum + Lea (26.07.05)

Beitrag von haeschen_77 03.02.06 - 22:37 Uhr

Hallo Ulli!:-)
Nach dem Mittagessen stecke ich Jannes (9 Monate) in seinen Schlafsack, mach die Jalousie (schreibt man das so?#kratz) runter und mache ihm Schlafmusik an. Das klappt super bei ihm und er schläft dann drei Stunden.
Allerdings hat er noch nie Probleme beim Mittagsschlaf gehabt.
Du schreibst, dass es abends keine Probleme mit dem Schlafen gibt. Mach es mittags doch genauso wie abends, sie schlafen zu legen. Vielleicht klappt das ja.

Viel Glück!

Gruss Birte mit Jannes (9Monate)