Eisprung trotz negativen Ovutests? Hilfe bitte!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bine8878 03.02.06 - 22:30 Uhr

Hallo Mädels,

ich krieg langsam die Krise: seit mehreren Monaten mach ich zusätzlich zu Clearplan noch Ovutests. Clearplan zeigt mir nie drei, sonder höchstens zwei Balken.
Die Testlinie der Ovutests verändert sich zwar farblich, war aber noch nie genauso stark, geschweige denn stärker als die Kontrollinie.
Ich habe megamäßigen Mittelschmerz über Tage hinweg! Kann sogar sagen, ob da im rechten oder linken Eierstock was los ist!
Mein ZS wird zwar mehr und durchsichtig, aber nie spinnbar.
Meint ihr, ich könnte trotzdem einen ES haben? Oder reift da vielleicht zwar ein Ei, aber es springt nie?
Ich versteh das nicht! Kann ich doch noch auf einen ES hoffen?
Achso, meine Tempi steigt nur selten nach meinem eingebildeten (?) ES.
Sieht schlecht aus, oder?

Danke für jede Antwort,

LG Bine ##kratz#gruebel#heul
Meint ihr, ich hätte

Beitrag von wcente123 03.02.06 - 23:05 Uhr

Auf einen ES kannst du natürlich hoffen, aber ob das EI tatsächlich hüpft bei solch einer langen Reifezeit, ist doch eher unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist es da, dass sich eine Zyste (ein verkorkster ES) bildet. Hast du denn regelmäßige Zyklen?! Also frag doch mal deine Gyn, ob sie eine Zyklusphasenbestimmung macht und dabei das Blut bestimmt. daran kann sie genau erkennen, ob ein ES statt fand oder nicht. Und wenn über 2 Monaten keiner da war, kann man weiter überlegen...ein nicht stattfindener ES kann viele Gründe haben: PCO, Schilddrüsenfehlfunktionen, zu hohe männl. Hormone etc...

Beitrag von bine8878 04.02.06 - 17:07 Uhr

Hallo,

ich glaub, du hast mich missverstanden. Die "Reifezeit" beträgt gerade mal 12-14 Tage, hab relativ regelmäßige Zyklen. Nur der letzte ist mit 23 Tagen etwas kurz geraten.
Naja, der ganze Kram kommt wohl nach Montag wieder auf mich zu. Da haben wir Termin in der KiWu Praxis, üben schon 4 Jahre.
ES musste erst mit Clomi angeschoben werden und läuft seit 6 Monaten von alleine, denke/hoffe ich. Weiß es aber halt nicht genau und bin durch diese schwach rosa Linien auf den Ovutests jeden Monat verunsichert.
#danke dir trotzdem

Lg Bine

Beitrag von jaro01 04.02.06 - 11:52 Uhr

hallo bine,
das problem habe ich momentan auch. habe seit mittwoch tierischen mittelschmerz, aber der ovutest zeigt immer nur eine schwach rosa linie an. ich denk das ist bei jedem unterschiedlich. manche haben 1,5 wochen lang mittelschmerz. vielleicht reift es bei den einen schneller und bei den anderen langsamer. welchem üz bist du denn?mein zs ist dolle spinnbar seit 4 tagen. bin auch ein wenig ratlos. ich mein da macht man jeden tag einen ovutest und jedesmal nur leichte linie zu sehen. ist auch teuer auf dauer.
lg christiane

Beitrag von bine8878 04.02.06 - 17:11 Uhr

Hallo Christiane,


wir sind im 47. ÜZ #augen
am montag ist termin in der kiwu praxis. da werden wir wohl wie sooft wieder links gedreht.
ich hab auch sehr lange mittelschmerz und frag mich, ob diese schwach positiven ovutests nicht auch positiv sind? spinnbaren zs hab ich ja leider nie #schmoll
hach mensch, hatte ein bißchen gehofft, das es diesen monat noch auf natürlichem wege klappt, bevor wir wegen der schlechten spermienqualität die icsi machen #schmoll
ein tipp: kauf die ovutests bei ebay! da kriegste die quasi hinterher geschmissen. dann geht das ganze geteste nicht so ins geld. schwangerschaftstests gibt´s da auch.
LG Bine #blume

Beitrag von jaro01 04.02.06 - 19:14 Uhr

hallo bine,

mensch, ihr probiert es ja wirklich schon lange. tut mir echt leid dass es noch nicht geklappt hat. heute habe ich sodolle schmerzen, dass ich fast nicht laufen kann. echt schon blöd. bin ja mal froh dass heute und gestern überhaupt eine linie zu sehen war. sonst ist nie ein strich da. ja hast du recht, muss ich bei ebay mal schauen. hast du schon ein kind oder ist es euer erster versuch?? ich habe schon eine kleine tochter die wird im mai 3. war aber damals auch schon so komisch. 3 wochen überfällig, sst negativ 3 wochen nach nmt erst einistung. fa hat nichts gesehen und dann plötzlich in der 8 ssw sieht der fa eine kleine fruchthöhle und der test war positiv.alle total komisch. denke manchmal dass mein körper nicht normal ist.:-)
wenn du magst kannst du mir ja mal zurück über meine vk.
lg christiane