schaumzäpfchen!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mareike30 03.02.06 - 22:57 Uhr

Hallo,

ich weiß nicht wo es hin gehört deshalb schreibe ich hier einfach mal.
allso mein bald mann und ich heiraten im mai kam sehr spontan alles.
Im november hatte ich spirale ziehen lassen weil wir ein ein weiteres baby haben wollen.
So da ich jetzt aber ein hochzeitskleid anziehen möchte ist auch schon bestellt und auf maß gefertigt darf ich märz nicht schwanger werden.
Denn sonst würde ich nicht mehr ins kleid passen.Ab märz wenn meine periode vorbei ist ist es kein thema denn dann wäre ich wenn ich schwanger werde erst in der 4-6 woche und da sieht man eh noch nichts
Gut wöre ja alles ok bis auf das problem das ich keine pille vertrage und mein schatz kein kondom(liegt an einer op)würde zu lange dauern das jetzt genau zu erkären.
Jetzt habe ich eben schaumzäpfen gesehen und um endlich zur frage zu kommen sind die sicher??
wäre schön wenn ich antworten bekomme!
lg sandra

Beitrag von meinmedia 04.02.06 - 00:17 Uhr

Hallo,

also 100% sicher ist eigentlich kein Verhütungsmittel. Aber da ihr ja eh ein Baby möchtet wäre es ja nicht ganz so schlimm wenn es passieren würde, oder?

Das Kleid kann man sicherlich noch ein Stück umnähen lassen wenn es doch schon vorher passiert.

ich kenne mich mit diesen Zäpfchen leider nicht aus, aber wenn Du ganz sicher sein willst dann nimm halt für 2 Monate die Pille oder diesen Ring.

Von November bis jetzt habt ihr ja in dem Fall nicht verhütet, von dem her könnte es ja sogar sein dass Du vielleicht schon schwanger bist.

Gruss

Beitrag von monemax 04.02.06 - 06:39 Uhr

Hallo,

wenn nicht setzt ihr vom 9. bis zum 16. Tag aus - macht kein Sex, und dann könnt ihr auch fast sicher sein! Geht allerdings nur wenn du einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen hast!!

So haben wir es vor dem ersten Kind gemacht und dazwischen auch. Hat funktioniert! Aber wie schon geschrieben wurde, 100 % sicher, nee.

Viele Grüße,

Simone

Beitrag von katn1978 04.02.06 - 09:53 Uhr

Hallo,

ich habe auch mal ein Schaumzäpfchen als zusätzliche Verhütung benutzt, mh, das Ergebnis war,
meine Kleine ist jetzt 16 Monate und schläft gerade noch.#freu

LG
Katrin#blume