Schon die 3. Woche Husten...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jesga1981 04.02.06 - 07:26 Uhr

Guten morgen,

anstatt besser wirds eher schlechter, trinke jeden Tag Tee z.B. Fenchel und Pfefferminz und lutsche Ricola. Kann kaum noch schlafen da ich von meinen Geräuschen beim Ein- und Ausmaten wach werde, hör mich an wie eine verrostete Gießkanne. Hab Kopfschmerzen vor lauter Husten und es nervt einfach nur noch...
Darf mir der Hausarzt überhaupt was verschreiben? Bin heute 23+6ssw.
Wär euch sehr dankbar für ein paar Tipps!!!

Schönes Wochenende noch
Gruß Jessie

Beitrag von lady35 04.02.06 - 07:38 Uhr

Hallo Jessie

Das klingt ja furchtbar :-(
Versuch doch mal über den Tag vreteilt immer mal einen Löffel Honig, der hilft mir immer wenn ich Husten hab.
Es gibt auch in der Apotheke Hoemopatische Mittel die Helfen, frag dort doch einfach mal nach.

Wünsch dir eine gute Besserung

#liebdrueck

Gruß Petra ( 25SSW)

Beitrag von tanja31 04.02.06 - 10:39 Uhr

Versuche es doch einmal mit Zwiebelsaft. Nimmst eine Zwiebel, schneidest sie auf, kochendes Wasser darüber schütten und 15 Minuten ziehen lassen. Dann warm schluckweise, einen Becher voll trinken. Wenn du willst, dann kannst du ihn noch ein bisschen mit Honig süßen. Schmeckt nicht so toll, hat mir aber super geholfen. Wenn du den Husten schon so lange hast, dann würde ich das mindestens 2 mal am Tag wiederholen. Wenn das alles nichts mehr hilft, dann würde ich dir empfehlen zum Doc zu gehen. Verschleppen ist auch keine gute Sache.

#liebe - liche Grüße und viel Gesundheit wünscht dir
Tanja