6. Monate und ständig Hunger!!! Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von merlin11 04.02.06 - 08:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin momentan etwas ratlos - mein Kleiner Räuber ist jetzt 6 Monate und hat schon immer gerne und viel gegessen.....
Bis zum 5. monat habe ich voll gestillt - alle 2 bis 3 Stunden, dann bekam er abends die Flasche (HIPP 2er Nahrung - damit er nachts nicht auch alle 2 Stunden kam). War sinnlos. Dann hab ich Weihnachten mit Gläschen mittags angefangen - wollte er nicht, also gabs Milchbrei (den liebt er, aber hält auch nur 2 Stunden vor).....

Was füttert ihr und wie lange geben eure Kleinen dann ruhe? Ich kann den ganzen Tag - und die ganze Nacht nur essen nach schieben bzw Brust....Gut, er ist kräftig, gesund und ein echter Wonneproppen - den ganzen Tag am lachen....ABER ER HAT STÄNDIG HUNGER!!!

Bin für jeden Rat dankbar!

Carmen mit Tobias 27. Wochen