Bauche ganz schnell eine Antwort bzgl. Nahrungsumstellung bitte!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby09 04.02.06 - 09:06 Uhr

Hallo und guten Morgen!

Meine Tochter ist knapp 5 Monate jung und hat immer noch mit Koliken zu tun. Organische Ursachen wurde ausgeschlossen. Jetzt fahren wir gleich einkaufen und wollen dann mal Aptamil Conformil ausprobieren. Vielleicht hilft es ja. Bisher bekommt sie Beba HA 1.
Muss ich langsam umstellen, also Flasche für Flasche, oder kann ich das mit einem Rutsch?

Bitte um schnelle Antworten. Will ja nix verkehrt machen!

LG und #danke schonmal!

Yvonne mit der bauchwehgeplagten Joana *08.09.2005

Beitrag von mbs2306 04.02.06 - 09:21 Uhr

Hallo Yvonne,

wir hatten das Problem nie - unsere Tochter ist ein Allesfresser & -vertrager ;-)

Ich würde langsam umstellen. Vielleicht die Hälfte der Flaschen ersetzen: Morgens Beba-Mittags Aptamil-Nachmittags Beba-Abends Aptamil.


Viel Erfolg #klee

Birgit

Beitrag von elin666 04.02.06 - 09:39 Uhr

hallo!

man sollte jeden tag EINE flasche mit der neuen nahrung ersetzen.
habe gerade auf Milasan 1 umgestellt und bei denen vorher direkt per mail angefragt.


alles gute
Elin & Liv-Synneva (*4.12.05)

Beitrag von die_schnute 04.02.06 - 09:49 Uhr

hallo....
schnelle antowrt von comformil mama:

kannst sofort alles umstellen !!!!!!!!
bei comformil geht das. bei anderen nahrungen nicht, dann so wie meine vorrednerin beschrieben.

aber comformil gleicht heilnahrung.
haben damals von jetzt auf gleich umgestellt weil tabita die flasche komplett vor schmerzen verweigert und ich so erstmal auf die idee kam, dass sie das milasan nciht verträgt.

es half richtig gut nach 10 tagen, da war alles komplett weg

LG und gute besserung
schnuti mit tabita amelie

P.S. doch bissl länger geworden #hicks

Beitrag von die_schnute 04.02.06 - 09:50 Uhr

ach was ich noch sagen wollt: kinderärztin und milupa- hotline haben mir das genauso gesagt ! daher hab ich das dann auch so gemacht !

Beitrag von baby09 04.02.06 - 10:38 Uhr

Vielen vielen lieben Dank. Du hast mir sehr weitergeholfen. Drück uns einen Daumen, ja?

#liebdrueck


LG Yvonne mit der hoffentlich bald schmerzfreien Joana

Beitrag von die_schnute 04.02.06 - 15:32 Uhr

hallo

aber klar, ich hab mit tabita übrigens 4 daumen und wenn ich meine hundis noch zum drücken überreden kann dann haben wir 8 (!!!!!!!) daumen zum drücken.

koliken sind übel hässlich, kennen wir. ich bin beinahe ausgetickt damals. hatte aber fürs leben den vorteil: ich kann nun auf knopfdruck ruhe ausstrahlen *lol* wirkt manchmal wunder !!!!! dabei bin ich sonst ne kleine hibbelliese #hicks

sooo dann drücken wir jetzt mal fleissig und joana gute besserung und guten hunger
schnuti und tabita amelie sowie jiva und aisha :)