@Krugi

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von dasmutti 04.02.06 - 09:14 Uhr

Guten Morgen,

wollt mal hören wie es bei dir mit Alma läuft.

Fang da morgen auch mit an.

LG Franzi

Beitrag von babette35 04.02.06 - 11:30 Uhr

Und ich möchte nochmal wissen, ob Du (bis auf die Pizza am vorabend #freu) Dich die ganze Zeit vorher strikt gemäß WW ernährt hast.
Die Frage hat einen eher persönlichen Hintergrund....

LG
Babette

Beitrag von krugi2780 04.02.06 - 12:01 Uhr

Hi Babette!

Ja ich hab mich strikt an WW gehalten. Hab mir extra diesen 4 Wochen Plan gekauft. Aber nichts ging. Keine Ahnung warum.

Magst mir den Grund sagen?



LG Jassi

Beitrag von babette35 04.02.06 - 12:16 Uhr

Ich weiß es auch nicht, Jassi, ich wollte nur mal wissen, ob jemand, der sowieso im Vorfeld schon bewußt gegessen hat, mit Alma soviel abnimmt.
Oder ob es nur richtig gut funktioniert, wenn man sich vorher von Schokolade und Chips ernährt hat.... ;-)

Halte durch, das ist doch ein suuuuuper Erfolg bislang. #pro
Ich habe ja ein Buch über Alma und da steht drin, daß man das Programm nicht länger als 2 Wochen machen sollte, damit man nicht zuviel auf einmal abnimmt. Dann wieder moderat essen (2 Wochen), z.B. WW und dann, wenn Du nochmehr abnehmen möchtest, wieder 2 Wochen Alma.
Das hört sich doch ganz gut an, oder?

Beitrag von krugi2780 04.02.06 - 13:21 Uhr

Ja ich denke so werde ich es auch machen.

Oh Gott wie freu ich mich aufs richtige Essen! #hicks

Machst du es denn jetzt auch oder machst du weiter WW?


LG Jassi

Beitrag von babette35 04.02.06 - 13:38 Uhr

Ich mache kein WW!! Ich muß 40 kg abnehmen und habe mir jetzt einen Schlachtplan überlegt.

Im Moment eße ich ganz normal, normale Portionen zu normalen Zeiten ohne etwas zwischendurch und abends nur eine Scheibe Brot und das nicht zu spät.
Wenn man mein altes Eßverhalten betrachtet, sollte ich dadurch schon einiges abnehmen... ;-)

Ich habe eine Mutter-Kind-Kur beantragt wegen Adipositas und rechne Ende Februar mit dem Bescheid. Da werde ich sicher auch abnehmen können.

Den "Rest" mache ich nach der Kur mit einer Formula-Diät (wahrscheinlich auch Alma).
Deshalb interessieren mich Deine Fortschritte immer sehr!! #freu

Beitrag von krugi2780 04.02.06 - 13:54 Uhr

Bei mir sind es 30 kg. Du bist dir aber schon im klaren darüber das dieses Zeug wirklich grauenvoll schmeckt. Ich muss mich immer extrem zam reissen das ich s ned wieder raus :-%. Aber bei dem Erfolg fällt mir das von Tag zu Tag einfacher. Darf ich fragen wie viel du wiegst und wie groß du bist ?


LG Jassi

Beitrag von babette35 04.02.06 - 14:05 Uhr

Ja, ich weiß, daß es nicht schmeckt, ich habe noch ne dreiviertel Dose im Schrank!!! #freu
Deshalb mache ich dann vielleicht auch Molke oder Modifast oder BCM oder was es sonst noch so gibt....
Molkepulver z.B. schmeckt total lecker, hat aber nur 34 kcal pro 100 ml und enthält nicht alle Nährstoffe so wie Alma.
Na ja, muß mich noch mal ein bißchen informieren.

Es ist mir zwar etwas peinlich, aber ich denke mal, ich sollte dazu stehen. Ich bin 1,78 m groß und wiege derzeit knapp 110 kg #hicks
Mein Ziel sind 70 kg, falls ein Jojo-Effekt trotz von mir geplanter gesunder und bewußter Ernährung eintritt, kann sich das auch gern bei 75 kg einpendeln.
Ich habe vor 10 Jahren mal 62 kg gewogen, aber das sah total schrecklich aus. So 70-75 kg stehen mir ganz gut, finde ich!!

Beitrag von krugi2780 04.02.06 - 11:58 Uhr

Huhu Franzi!


Also mit Alma läufts super. Hab jetzt schon 4 kg abgenommen nach 4 Tagen. Allerdings muss ich schon gestehen das mir das richtige essen schon fehlt. #schmoll Aber nicht wegen dem Hunger sondern einfach wegen dem Gefühl etwas richtiges im Mund zu haben. Naja aber da muss ich jetzt wohl durch.

Wie lange willst denn Alma machen?


LG Jassi

Beitrag von dasmutti 04.02.06 - 12:48 Uhr

Hallo,

das ist ja super. 4 Kilo in 4 Tagen.

Will die Turbo Diät machen und das 2 Wochen. Wenn schon, dann richtig #freu

Leider ist das Zeug heut nicht mit der Post gekommen. Werd wohl noch bis Montag warten müssen.

Was hast du dir denn an Vorrat zugelegt? Und wie lange willst du es machen?

LG Franzi

Beitrag von krugi2780 04.02.06 - 13:19 Uhr

Ich hab mir keinen Vorrat angelegt da ich es erstmal testen wollte. Außerdem finde ich das es in der Apoteke wesentlich billiger ist. Dort zahl ich 14,95 Euro für 500 g. Wie lange ich es mache weis ich noch nicht. Im Moment läuft es grad so gut denk schon das ich noch eine Weile machen werde.


LG Jassi

Beitrag von dasmutti 04.02.06 - 13:58 Uhr

Sorry das ich dich jetzt so ausquetsche, aber ich bin schon so gespannt.

Nimmst du 3 oder 4 Shakes am Tag? Und wieviel gr. machst du immer so in die *milch*?

Hast du Essen im Kühlschrank und es interessiert dich nicht oder ist das verlangen nach dem "Nahrung zu sich nehmen" sehr stark?

Kann mir das gar nicht richtig vorstellen GAR NICHTS zu essen....

Beitrag von krugi2780 04.02.06 - 14:31 Uhr

Is doch kein Problem!

Also ich nehme 3 Shakes am Tag a 2 3/4 Esslöffel voll auf 300 ml Milch. Ansonsten viel viel viel viel viel viel Wasser. Hab an den ersten Tagen fast 7 Liter reingezwitschert. #schwitz

Natürlich habe ich Essen im Kühlschrank. Mein Mann braucht ja auch was. Der hat heute nur mal von meinem Drink genippt und is dann gleich aufs klo gesprungen. #kratz

Das Verlangen ist schon da, irgendwie. Aber es kommt nur dann wenn mein Mann gerade am Essen ist. Da könnt ich immer. Aber ich geh dann lieber ganz schnell woanders hin und dann gehts schon. Allerdings muss ich sagen das mir gerade jetzt besonders stark auffällt das im TV fast nur Fressalien Werbung kommt. (Woran das wohl liegt ;-) ) Außerdem nehme ich neuerdings Gerüche die vom Essen kommen besonders stark wahr. Ich hoffe das pendelt sich ein. Mir ist auch aufgefallen das es mir unter der Woche leichter fällt weil mein Mann da untertags beim Arbeiten ist. Am Wochenende ist er ja den ganzen Tag daheim und somit isst er ja auch immer in meiner Anwesenheit. Aber ich sehe das als besondere Herrausforderung und bin mit jeder Mahlzeit die er zu sich nimmt stolzer darauf das ich noch nicht aufgegeben habe.


LG Jassi

Beitrag von herzele18 04.02.06 - 20:46 Uhr

hi jassi:-)

du machst alma??hab davon mal gehört, wie läuft das ab?
was kostet das usw.
hoffe du weißt wer ich bin:-)


liebe grüße aus tettnang miri

Beitrag von krugi2780 04.02.06 - 22:28 Uhr

Mööööööööönnnnnnnnnnnnnsch Herzi!


Wie könnt ich dich denn vergessen????


Also bei uns kostet das Almased in der billigsten Appotheke 14,95 Euro.

Dann kommt es drauf an welche Alma Diät du machst.
Bei Turbo ist es so das man alle 3 Mahlzeiten mit diesen Shakes ersetzt. Das mach ich gerade. Hab jetzt 4 kg in 4 Tagen abgenommen.

Bei Alma Livestyle ist es so das du je nach dem 1 oder 2 Mahlzeiten ersetzt. Nimmst dadurch auch langsammer ab.

Wenn du noch fragen hast bitte stellen!!!!!


LG Jassi

Beitrag von herzele18 05.02.06 - 13:15 Uhr

guten morgen bin grad aufgestanden:-)

und wielange langt mir so ne packung wenn ich alle 3 mahlzeiten ersetze? muß ich irgendwas ebstimmtes beachten? sport udw.



liebe grüße aus tt miri

Beitrag von krugi2780 05.02.06 - 13:53 Uhr

Hi!

Kommt drauf an wie groß du bist. Denn danach errechnet sich die Menge Pulver die du nehmen musst.

Also ich muss 2,5 el pro Mahlzeit nehmen. Ich denk die Dose wird ne woche reichen.

Du solltest dir halt vorher den Darm entleeren sonst streckts dich nach einem Tag nieder wegen Hunger. Ansonsten halt a bissl Sport, iss ja klar.

Du kannst auch mal unter http://www.almased.de
schauen da findest auch noch ne menge infos.


LG jassi

Beitrag von herzele18 05.02.06 - 20:59 Uhr

hi,

wie groß bist du den?und wie lange machst du das und wieviel hast du schon abgenommen? wie lange darf man das den machen?

beim darmentleeren, sollte man da zuhause bleiben?ich habe sowas noch nie gemacht.

na so teuer ist das ja nicht 15 € wenn es für eine woche langt.
schmeckt das pullver den nach was?und ist es schwer nur die drings und mehr nicht?

liebe grüße miri

Beitrag von krugi2780 05.02.06 - 22:54 Uhr

Hi

Also ich bin 1,58 m und mach das jetzt seit Tagen und hab 5kg runter.

Soweit ich weis sollte man das nur 2 Wochen am stück machen und dann 2 Wochen normal essen. (halt gesunde Sachen) und dann kannst ja wieder 2 Wochen lang machen.


Wenn du dir den Darm entleerst solltest du auf jedenfall zu Hause bleiben. Da du dann Durchfall bekommst. ( Im Normalfall)

Manche Leute sagen das Pulver schmeckt Nussig aber ich finde das nicht. Meiner Meinung nach hat es eher einen komischen Geschmack kann auch garned genau sagen wie. Das mit dem durchhalten ist so ne sache. Also Hunger an sich hab ich eigentlich ned aber eher so gelüste. Aber bis jetzt hab ich mich wacker geschlagen.


LG Jassi

Beitrag von herzele18 06.02.06 - 00:30 Uhr

hi,

also ich bin 1,60 also darf ich dann soviel pulver nehmen wie du?

seit wieviel tagen machts das jetzt? steht nicht dran:-)

also kannst du es empfehlen oder? bekomm ich das in jeder apotheke?ich glaub ich mache das auch ab nächtste woche.

ist das komisch mit dem darm entleeren?



liebe grüße miri