Frage zur taufe was soll ich an Speisen vorbereiten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von yvonne2012 04.02.06 - 10:19 Uhr

Hallo alle zusammen!!!


Am 5.3. wird unsere kleine Amy getauft nun sind wirklich nur die engsten bekannten eingeladen, naja die haben auch alle Frau bzw. Mann und Kinder nun werden wir ungefähr mit Kindern an die 26-28 personen sein, wir haben nun einen kleinen Saal gemietet für die Taufe nun bin ich aber am überlegen was ich zu Essen machen soll? Partyservice ist ein wenig teuer aber was kann ich für so viele Personen kochen? Wollte erst was zu essen servieren und gegen Nachmittag dann Kaffee und Kuchen, aber was soll ich bloß machen? Wie oder was habt ihr denn gemacht?


LG Yvonne und Amy(27.11.2005)

Beitrag von sumsum5277 04.02.06 - 10:50 Uhr

Hallo Yvonne,

das sind ja wahnsinnig viele Leute #augen

Wir hatten an der Taufe von Lea ihre Taufpaten mit Anhang, Eltern mit Anhang eingeladen und das wars dann... mehr muß es an der Taufe auch nicht sein... :-D und so waren wir mit Kindern und Lea selber 15 Leute.

Aber bei Jedem ist das ja anders, bei uns in der Gegend wird es so Handgehabt, daß die Taufpaten und die Eltern von beiden Seiten eingeladen werden... ist ja auch ein Familienfest :-D

Zum Essen sind wir in die Wirtschaft gegangen und es gab Salat vom Buffet... zum Mittagessen Fleisch,- Gemüse,- Pommes,- und Kroketten, Nachtisch nach Wunsch.

Aber wenn ich ehrlich bin dann wüßte ich auch nicht was ich bei soooo vielen Leuten machen sollte, aber ich denke der Partyservice wird hier am angebrachtesten sein...

Also viel Spaß und einen schönen Tag #huepf

wünscht Euch

Sumsum + #baby Lea 6Mo.

Beitrag von anro 04.02.06 - 10:59 Uhr

Hi,

zu unsrer Taufe werden 33 ERwachsene und 16 Kinder kommen!!!!!!

Mir wird jetzt schon schwummrig ob alles klappt.

Wir dürfen im Gemeindesaal feiern und werden einen italien. Partyservice nehmen zum Mittagessen. Es wird ein ganz feines Buffet geben mit verschiedensten italien. Speisen. Kostet ca. 15 € pro Person. Mal sehn die Kinder rechnen wir mal nicht voll.

Nachmittags wird es dann Kaffee geben. Da soll wenn möglich paar Gäste was mitbringen.

Ich würde an deiner Stelle auch nen Service holen lassen, oder: lasse von einigen Gäste paar Salate machen und biete dazu Leberkäse an (dies hat ne Freundin gemacht, die zu Hause feierten)

Lg Anro und Tobias (der erst mit 8 Monaten getauft wird)

Beitrag von callaweiss 04.02.06 - 11:56 Uhr

Hallo Yvonne,

das sind viele Leute zu verköstigen.

Bei meiner Schwägerin gab es zuerst Kaffee und Kuchen (selber gebacken, mitgebracht).

Und abends gab es dann kalte Platte. Ein paar Wurstplatten, eine Käseplatte. Die hat sie beim Metzger bestellt, war gar nicht so teuer. Dann gab es selbstgemachten "Obatzden", Wurstsalat, Nudelsalat, usw. Es war lecker! #mampf
Wir waren übrigens ca. 20 Personen.

LG Cornelia

Beitrag von anyca 04.02.06 - 12:11 Uhr

Bei der Taufe meines Neffen (ca. 50 Personen glaub ich) gab es:

Gemüsesuppe (von einer Freundin der Eltern gekocht)

Kalte Platten vom Partyservice + Brot / Brötchen

Salate und Kuchen von Verwandten und Freunden mitgebracht.

Dazu dann noch Sekt, kalte Getränke, Kaffee und Kuchen.