Zwiebelsaft gegen Husten??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von angel25 04.02.06 - 10:36 Uhr

Hallo

Meine große Tochter 7 hat seid gerstern Husten. ich möchte nicht sofort zum Arzt mit Ihr und möchte erst einmal so probieren ob ich es wegbekomme.
Sie Inhaliert drei mal am Tag mit Kochsalzlösung und nun wollte ich noch den Zweibelsaft probieren. Aber wie stellt man den richtig her? Hab es bisher so gemacht das ich eine Zwiebel in grobe Stücke gehackt habe und dann hab ich etwas Zucker drübergegeben. Das ganze kahm in den Kühlschrank bis sich Sirup gebildet hat und den hab ich Ihr dann gegeben.
Aber wie oft muß man den geben?
Und wieviel Tage?
Hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.
Danke
Andrea

Beitrag von juergen50 04.02.06 - 13:23 Uhr

Hallo Andrea,

das geht auch mit einem Rettich und Zucker.
So macht es meine Frau bei unseren Kids.

Guckst Du mal hier:

http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/5/article_id/1346/Husten.html

Gute Besserung an Deine Tochter

Gruß
Jürgen