kinderzuschlag?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tobijas 04.02.06 - 11:42 Uhr

hat das jemand von euch beantragt?

und bekommt ihr was , welche einkommensgrenze gilt denn ?
verstehe die info seite nicht so richtig

wenn ihr was bekommt , wie lange hat es gedauert bis der bescheid kam , und was ist euer einkommen


grüsse tobijas

Beitrag von rudi333 04.02.06 - 17:30 Uhr

Nach den bisherigen Beiträgen hiernach zu urteilen, dauert die Bearbeitung wohl ewig!

Und eine Bedingung ist glaube ich, dass keiner ALGII-Empfänger sein darf.

Pauschal kann man eh nicht beurteilen, bei welchem Einkommen man was bekommt und wann nicht, da zählen auch Fahrtkosten, Freibeträge, Miete etc..

Jeder Cent auf jedem Konto ist gefragt, sogar Bargeld wollen die wissen, wieviel man einstecken hat!

Einfach Antrag holen und ausfüllen - Ist viel Papier!

Und dann wirst Du irgendwann sehen, ob oder ob nicht!

Beitrag von black_red_devil_ee 04.02.06 - 22:06 Uhr

Den Antrag kannst du dir aus demnetz ziehen bei www.arbeitsamt.de.
Einer muß arbeit haben und wenn der andere Alg2 bezieht bekommt ihr es es sei denn dein Mann(freund) verdient zu viel über 1200€
mandy