Schönen Abend vebracht,....

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von joelina_februar 04.02.06 - 12:40 Uhr

Hallöle,

muß euch echt mal erzählen wie schön unser Abend gestern war. Seit der Geburt unserer zweiten Tochter am 9. November, haben wir nichts mehr alleine ohne Kinder gemacht, aber gestern haben wir es uns mal gegönnt.
Kind 1 untergebracht bei seiner Pati und Kind 2 untergebracht bei meinen Eltern. Schön gebadet und dann zum Italiener essen gegangen, danach waren wir bei Atze Schröder bis um 22:30 Uhr, zuhause ein schönes Glas Rotwein vor dem Kamin und dann den Hammer geilsten Sex seit langem, so ohne aufpassen das kein Kind wach wird, keinen gestressten Tag hinter sich, war einfach nur wunderschön und hat uns beiden mal so richtig gut getan. Soetwas muß man echt einmal im Monat oder so machen, nur mal Zeit für einander haben, damit man wieder merkt wie sehr man sich doch liebt.

Liebe Grüße Natascha mit Joelina und Talia Zoe`

Beitrag von babette35 04.02.06 - 13:54 Uhr

Das hört sich ja toll an und ist ein Jungbrunnen für die Beziehung.
Im Grunde hat ja jeder was davon, Eure Eltern freuen sich sicher auch, die Kinder mal über Nacht zu haben...
Mein Mann und ich wollen uns diesen Monat auch mal einen "Ausgehabend" gönnen. #freu

Beitrag von tiggalilly22 04.02.06 - 16:01 Uhr

Wird bei uns net so richtig klappen, weil's kaum jemanden gibt, bei dem wir jan luca lassen könnten. die einzigen, wären der pate unserers sohnes mit seiner frau, aber erstens haben die selbst ein kind und zweitens wohnen die viel zu weit weg in köln. meine eltern gehen net, und seine eltern wollen net.

das belastet manchmal ganz schön unsere beziehung. :-( haben schon 20 monate nicht mehr zusammen unternommen. #heul

gruss tiggalilly

Beitrag von luise.kenning 04.02.06 - 18:29 Uhr

hallo tiggalilly,

versuch doch mal, euch einmal im monat für 3 oder 4 stunden nen babysitter zu leisten...?

Luise

Beitrag von tiggalilly22 04.02.06 - 18:46 Uhr

hallo luise,
hinzu kommt aber auch noch, dass mein Mann kein bock hat, irgendwas zu unternehmen.. hab's ihm ja schon angeboten, weil eine freundin auch meinte, dass sie jan nehmen würde.. aber dann komm entweder "keine Lust" oder "ja vielleicht irgendwann mal".. #heul

Beitrag von luise.kenning 04.02.06 - 18:49 Uhr

hm... dann geh doch mal mit der freundin weg und macht nen weiberabend. und dein mann passt aufs baby auf. selbst wenn er kein bock hat. du hast ja auch nicht immer bock dich um den wurm zu kümmern.

Luise

Beitrag von tiggalilly22 04.02.06 - 18:51 Uhr

meine beste freundin wohnt leider in stuttgart.. war zwar auch schon mit anderen freundinnen weg, aber es ist halt net dasselbe, als wenn man mit dem Parter weggeht.. verstehst mich da?

Liebe Grüße Melli

P.S. Deine Marie ist ja eine ganz süße Maus :-)

Beitrag von luise.kenning 04.02.06 - 19:00 Uhr

na klar versteh ich das...

gibts denn nix, womit man deinen partner locken könnte? vielleicht männermässig steaks essen gehen oder lagerfeiuer machen? (manche kerle sind so.. in denen steckt immer noch ein cowboy)... oder wenn ihr Euch vielleicht n boxkampf anseht? (und hinterher in ne bar was trinken?

versuch mal herauszufinden, was er mag... vielleicht traut er sich nicht?

Luise

PS: ja, ich bin auch total verliebt in sie-- *megagrins*

Beitrag von tiggalilly22 04.02.06 - 19:02 Uhr

das einizge für das er sich interessiert ist sein auto und StarWars *lol*

Bin auch ganz verliebt in meinen zweiten Mann Jan Luca :) hast lust ausserhalb von urbia zu mailen?

Beitrag von benpaul6801 06.02.06 - 14:27 Uhr

hallo,
ganz meine meinung.wir machen sowas auch in regelmäßigen abständen,und es belebt echt.
wir fahren nächte woche 3 tage in ein hotel nach hamburg.schön über die reeperbahn,baden gehen,kino,und das hotelbett testen...wir freuen uns immer wahnsinnig auf unsere wochenenden...schliesslich muss man jeden tag aufs neue um eine ehe kämpfen,damit sie nicht einschläft.
liebe grüsse,yvonne