Bin etwa verwirrt !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dice 04.02.06 - 12:59 Uhr

Hallo zusammen.

Zur Zeit bin ich etwas verwirrt bzw.
Als ich am 31.01. zum US war, datierte meine FÄ mich 3 Tage vor. Eigentlich war ich 9+6, lt. US 10+2.
Nun meine Frage. Gehe ich davon weiter aus oder nicht.
Vom Datum her wäre ich heute 10+3, aber wenn ich lt. FÄ gehe wäre ich heute bei 11+0.

Was ist denn nun richtig??


LG Nadine +#baby 10+3 oder 11+0 ????

Beitrag von alinamama 04.02.06 - 17:29 Uhr

Hallo Nadine.
Meine FÄ hat mich beim letzten Besuch 2 Tage zurückgestuft. Wir haben uns aber darauf geeinigt, bei der "alten" Zählweise, also der vor der Rückstufung, zu bleiben.
2 oder 3 Tage sind nicht wirklich viel und die kleinen holen das schnell wieder auf bzw. fallen auch mal ein Stück zurück. Je nachdem wann du einen Termin hast. Kann ja sein, dass dein Wurm diesmal einen Wachstumsschub hatte, beim nächsten mal ist sein letzter Schub vielleicht schon ein paar Tage her und der nächste kommt vielleicht direkt nach deinem Arztbesuch. Das schwankt ja eh immer ein bischen.
Meine Ärztin hat sich halt notiert, dass ich 2 Tage zurück bin aber für die Rechnung lassen wir es beim alten.

LG Susi + #baby 14+1SSW